Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Angefahren: Velpker lebensgefährlich verletzt
Wolfsburg Velpke/Lehre Angefahren: Velpker lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 24.09.2019
Lebensgefährliche Verletzungen: Das Unfallopfer wurde mit einem Krankenwagen ins Klinikum gebracht. Quelle: Manfred Hensel
Velpke

Auf der Vorsfelder Straße in Velpke wurde am Dienstagmorgen ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt.

Nach derzeitigem polizeilichen Kenntnisstand wollte der 54-Jährige aus der Gemeinde Velpke gegen 6.20 Uhr auf Höhe einer Tankstelle die Vorsfelder Straße in Richtung der Einmündung Steinbruchstraße queren. Der dunkel gekleidete Mann trat zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn, als ihn ein VW Passat erfasste.

Unfallopfer lebensgefährlich verletzt

Der 61-jährige Fahrer war mit dem silbernen Passat samt Anhänger ortseinwärts unterwegs. Der 54-Jährige wurde bei dem Unfall gegen die Frontscheibe des PKW geschleudert und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er nach notärztlicher Versorgung ins Wolfsburger Klinikum gebracht. Am Unfallwagen entstand Schaden von 2000 Euro.

Von der Redaktion

Endlich hat die heimatlose Zeit ein Ende: Das Sportheim in Groß Brunsrode wird wiedereröffnet. Das Gebäude war 2017 bei einem Brand zerstört worden. Jetzt wird der Wiederaufbau gefeiert.

24.09.2019

Die Flechtorfer Feuerwehr kann jetzt wieder nach vorn blicken: Das sanierte und erweiterte Feuerwehrhaus an der Alten Braunschweiger Straße wurde jetzt offiziell seiner Bestimmung übergeben. Durch einen Brand hatte es 2014 einen schweren Rückschlag gegeben.

23.09.2019

In jedem Handy steckt heute mehr Leistung als in den Rechnern aus jener Zeit. Dennoch ist die Begeisterung für die ersten Heimcomputer wie C 64 oder Amiga 500 bis heute groß. Der Verein zum Erhalt klassischer Computer zeigte am Wochenende in Lehre einige besondere Modelle.

22.09.2019