Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Beliebt: 350 Gäste beim Schweineessen in Essenrode
Wolfsburg Velpke/Lehre Beliebt: 350 Gäste beim Schweineessen in Essenrode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 30.07.2018
Das Schweineessen vom Schützenverein Essenrode war am Samstag gut besucht.
Das Schweineessen vom Schützenverein Essenrode war am Samstag gut besucht. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Essenrode

Was laut Kassenwartin Elke Elbe positiv auffiel: „Auch viele unbekannte Gesichter besuchten die Veranstaltung.“ Letztere ist ein fester Bestandteil in der Essenroder Dorfgemeinschaft. „Das Schweineessen findet immer am letzten Wochenende des Werksurlaubes statt und ist ein schöner Abschluss“, so Elke Elbe.

Auf den bereitgestellten Bänken und im Stehen nutzten die Gäste die Möglichkeit, sich auszutauschen. Auch wenn das Schwein nicht mehr wie einst zünftig an einem Spieß gedreht wird, tat dies der Beliebtheit des Schmauses keinen Abbruch.

Ausgiebig tafeln in idyllischer Umgebung: Das war am Samstag beim Schweineessen vom Schützenverein Essenrode angesagt. Quelle: Sebastian Bisch

Um ihren Mitbürgern und Gästen ein schönes Fest zu ermöglichen, waren rund 20 Helfer aus dem Schützenverein unermüdlich beispielsweise bei der Getränkeausgabe im Einsatz. Der Musikzug der Feuerwehr Essenrode unterhielt mit schmissigen Liedern.

Beim Regen rückten alle enger zusammen

Als am Samstagabend gegen 22 Uhr kräftiger Regen auch in Essenrode niederprasselte, tat dies der guten Stimmung unter den Besuchern keinen Abbruch. „Da sind wir dann unter den Zelten alle ein wenig näher zusammengerückt“, berichtete Elke Elbe. Eigens vorab befestigte Lichterketten trugen ihr übriges zu einer harmonischen Atmosphäre bei. „Wir sind sehr zufrieden mit dem 45. Schweineessen“, zog Elke Elbe für den Schützenverein ein positives Fazit.

Von Jörn Graue