Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zwei Autos demoliert: Golf-Fahrer steuert beim Abbiegen in Gegenverkehr
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zwei Autos demoliert: Golf-Fahrer steuert beim Abbiegen in Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 22.02.2020
Unfall: In Wendschott kollidierten zwei Autos.
Unfall: In Wendschott kollidierten zwei Autos. Quelle: dpa
Anzeige
Wendschott

Bei einem Verkehrsunfall in Wendschott wurden am Freitagmorgen zwei Autos so stark demoliert, dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Ursache für den Unfall war den Angaben zufolge nicht angepasste Geschwindigkeit beim Abbiegen.

Der 32 Jahre alter Fahrer eines Golf Plus aus Wolfsburg wollte um 8.20 Uhr aus der Straße Birkenbusch nach rechts in die Straße Große Riehe abbiegen. Dabei geriet der Golf laut Polizei auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Sharan. Am Steuer saß eine 46-jährige Frau aus Gifhorn.

Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt

Durch die Wucht des Aufpralls wurden in beiden Fahrzeugen die Airbags ausgelöst. Nach dem Zusammenstoß wurde der Sharan noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Fiat geschleudert, der dabei ebenfalls beschädigt wurde. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Gegen den Golf-Fahrer aus Wolfsburg wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen nicht angepasster Geschwindigkeit eingeleitet. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 145 Euro, sowie ein Punkt im Verkehrszentralregister.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion