Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg hat gewählt: Der Liveticker zum Nachlesen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg hat gewählt: Der Liveticker zum Nachlesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:13 26.05.2019
Europafahnen wehen vor dem Rathaus in Wolfsburg. Quelle: Michael Lieb
Wolfsburg

Die Europawahl ist beendet und die Stimmen in Wolfsburg sind ausgezählt. Mit 29,0 Prozent wird die CDU stärkste Kraft. Die SPD landet mit 24,1 Prozent auf Platz 2.

In Deutschland waren rund 60,8 Millionen Deutsche und 3,9 Millionen andere Unionsbürger wahlberechtigt. In Wolfsburg waren 89.191 Bürger zur Wahl berechtigt.

Lesen Sie auch:

Ein beachtlicher Schwenk - Ein Kommentar zur Europawahl 2019

So lief die Wahlparty im Wolfsburger Rathaus ab

++ Der Liveticker zum Nachlesen:

  • 26.05.19 19:49
    Hier noch einmal das Endergebnis für Wolfsburg im Vergleich mit der Europawahl 2014:
    CDU: 29,0% (2014: 37,6%; -8,6 Prozentpunkte)
    SPD: 24,1% (34,6%; -10,5 Prozentpunkte)
    Grüne: 17,9% (8,7%; +9,2 Prozentpunkte)
    AfD: 10,2% (6,6%; +3,6 Prozentpunkte)
    Linke: 3,6% (4,2%; -0,6 Prozentpunkte)
    FDP: 5,0% (2,3%; +2,7 Prozentpunkte)
  • 26.05.19 19:36
    Rund 500 Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie etwa 500 Bürger waren in den 117 Wahl- und Briefwahllokalen eingesetzt, ebenso in der Wahlzentrale im Rathaus, in der die Ergebnisse zusammengeführt wurden. Außerdem waren Helferteams für die Präsentation in der Bürgerhalle sowie in der Kommunikation im Einsatz. "Ich danke den rund 1000 Wahlhelferinnen und -helfern herzlich für ihren Einsatz für unsere Stadt. Ohne Sie wäre die Wahl nicht so reibungslos abgelaufen", sagte Oberbürgermeister Klaus Mohrs.
  • 26.05.19 19:31
    Für Freunde der Statistik: Um 18.25 Uhr meldete das Wahllokal Nr. 202 (Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule) seine Ergebnisse. Nur 25 Minuten später waren in Wolfsburg bereits 50 Prozent aller Stimmen ausgezählt (18.50 Uhr). Um 19.01 Uhr folgte das erste Briefwahllokal (Nr. 930) und um 20.26 Uhr meldete das letzte Briefwahllokal seine Auszählung.
  • 26.05.19 19:15
    So wählte Wolfsburg: Schwarz dominiert.
  • 26.05.19 19:11
    Sagenhafte Wahlbeteiligung in der Gemeinde Lehre: 65,17 Prozent!
  • 26.05.19 18:39
    „Das Positive am Wahlergebnis für mich ist, dass die anti-europäischen Kräfte schlecht abgeschnitten haben“, resümiert Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs. „Für die SPD ist es ein Desaster!“
  • 26.05.19 18:37
    Die Wahlbeteiligung in Wolfsburg liegt bei einem Spitzenwert von 56,5 Prozent - deutlich mehr als zuletzt 2014. Da waren es nur 41,3 Prozent,
  • 26.05.19 18:33
    Die Stadt Wolfsburg verkündet das vorläufige Wahlergebnis auch auf Twitter:
  • 26.05.19 18:32
    OB Klaus Mohrs liest das Endergebnis in kleiner, beschaulicher Runde vor: „Brauche ich zumindest kein Mikro.“
  • 26.05.19 18:30
    Das Endergebnis wird jetzt verkündet !
  • 26.05.19 18:29
  • 26.05.19 18:29
    Jetzt liegt das Endergebnis für Wolfsburg vor:
    CDU: 29,0%
    SPD: 24,1%
    Grüne: 17,9%
    AfD: 10,2%
    Linke: 3,6%
    FDP: 5,0%
  • 26.05.19 18:29
    Das Rathaus hat sich sichtlich geleert, nun hat auch die CDU die Bürgerhalle verlassen.
  • 26.05.19 18:17
    Bemerkenswert: Die Satire-Partei Die Partei kommt in der Stadtmitte auf 5,1 Prozent - gleichauf mit der FDP und knapp hinter der Linken (5,8 Prozent).
  • 26.05.19 18:04
    Oberbürgermeister Klaus Mohrs rätselt noch, warum die SPD-Verluste in einigen Stadtteilen mit um die 20 Prozent besonders hoch ausfallen. Er will sich die Bevölkerungsstruktur genauer anschauen.
Tickaroo Liveblog Software

Von der Redaktion

Toller Auftakt für das Wolfsburger Schützenhaus: Am Freitag spielten Karat im vollen Festzelt, auch Travestierkünstler Maria Crohn trat vor vollem Haus auf. Vor seiner Show eröffnete Oberbürgermeister Klaus Mohrs das Fest offiziell mit dem Fassanstich.

29.05.2019

Das Wolfsburger Kunstmuseum wird 25 Jahre alt. Am Wochenende feierte es mit zwei Tagen der offenen Tür. Im Mittelpunkt: 266 Werke von 79 Künstlern.

26.05.2019
Stadt Wolfsburg Erst Blutprobe, dann Gefängniszelle - Betrunkener Radler randalierte am Bahnhof

Ein betrunkener und randalierender Radfahrer aus Meine (29) hat die Wolfsburger Polizei am frühen Samstagmorgen beschäftigt. Für den Radler endete die Nacht in der Ausnüchterungszelle.

26.05.2019