Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zahl der Corona-Toten in Wolfsburg steigt auf 33
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zahl der Corona-Toten in Wolfsburg steigt auf 33
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 08.04.2020
Corona-Krise: Die Zahl der Toten in Wolfsburg ist am Mittwoch auf 33 gestiegen. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

In Wolfsburg ist ein weiterer Mensch nach der Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Laut der Stadt Wolfsburg handelt es sich um eine 90-jährige Bewohnerin des Hanns-Lilje-Heims. Damit ist die Gesamtzahl der Corona-Todesfälle in Wolfsburg auf 33 gestiegen. Das Gesundheitsamt zählte am Mittwochnachmittag 228 Infizierte mit Covid-19, das sind vier mehr als am Vortag.

Fünf Patienten liegen auf Intensivstation

Aktuell werden im Klinikum Wolfsburg zehn Fälle behandelt, fünf davon auf der Intensivstation. Bis auf einen Fall handelt es sich bei allen Verstorbenen um Bewohner des Hanns-Lilje-Heims. Ein kleiner Lichtblick: In den vergangenen Tagen stieg die Zahl der Neuinfektionen langsamer als in den Wochen zuvor.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Mehr zum Thema Coronavirus

Coronavirus: Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Wolfsburg und Umgebung erfahren Sie hier.

Von der Redaktion

Anzeige