Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburgs älteste McDonald’s-Filiale schließt im Sommer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburgs älteste McDonald’s-Filiale schließt im Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:21 21.01.2020
Das McDonald’s-Restaurant in der Porschestraße: Im Sommer schließen sich hier die Türen. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Seit fast 40 Jahren gehört das „Goldene M“ zum Anblick der nördlichen Porschestraße. Doch jetzt im Sommer schließt das McDonald’s-Restaurant im Gebäude mit der Hausnummer 7 endgültig seine Türen. Wolfsburgs älteste Filiale der amerikanischen Fast-Food-Kette weicht damit, wie auch die Häuser 3 bis 5, der BraWo-City – einem der zurzeit spannendsten und größten Immobilienprojekte der Stadt, für welches die Volksbank etwa 130 Millionen Euro investiert.

McDonald’s weicht der BraWo-City

Der Mietvertrag mit dem McDonald’s-Franchisenehmer Dennis Lampe junior läuft noch bis zum Sommer, danach ist Schluss mit der einzigen großen Filiale der Burgerkette in der Wolfsburger Innenstadt. Die BraWo-City soll zwar neben dem neuen Hauptsitz der Bank auch Büros, Gewerbeflächen und wahrscheinlich auch Flächen für Einzelhandel bieten, eine neue McDonald’s-Filiale spielt in den Plänen aber offensichtlich keine Rolle.

Anzeige

Pläne für Ersatz gibt es noch nicht

Für Fans der weltgrößten Burger-Kette bleibt dann ab Sommer die Fahrt in die Dieselstraße oder nach Fallersleben sowie der Gang zum Wolfsburger Hauptbahnhof, wenn sie Big Mäc und Co. genießen wollen. Auch diese Filialen werden von Dennis Lampe junior geführt – genauso wie die Restaurants in Celle, Gifhorn und Peine. Ob zum Beispiel die kleine Filiale am Bahnhof, die bisher nicht das gesamte Angebot führt, ausgebaut wird oder ein neues Restaurant im Wolfsburger Stadtgebiet aufmacht – dazu existieren noch keine Pläne, teilte der Franchisenehmer auf WAZ-Anfrage mit.


Mehr anzeigen

Lesen Sie auch:

Von Steffen Schmidt

Online-Umfrage zum Zukunftsquartier - Nordkopf-Planungen: Wolfsburger sollen mitreden können

Wohnungen, Geschäfte oder Restaurants – was fehlt in Wolfsburg wirklich? Bei der großen WAZ-Umfrage können die Bürger der VW-Stadt ihre Meinung sagen. Klicken Sie mit!

21.01.2020

Die Nordkopf-Planungen laufen bereits. Doch was fehlt ihrer Meinung nach im Bereich des geplanten Zukunftsquartiers wirklich? Wer an unserer WAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

21.01.2020

Die Hehlingerin Marlies Ottimofiore war bei der Feier im Ratssaal überwältigt. Oberbürgermeister Klaus Mohrs überreichte den Verdienstorden und bedankte sich für ihr umfangreiches Engagement.

21.01.2020