Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburgs Corona-Helden: Roman Dettmann ruft zu Hilfsbereitschaft auf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburgs Corona-Helden: Roman Dettmann ruft zu Hilfsbereitschaft auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 28.03.2020
Roman Dettmann Stv. Ortsbürgermeister von Fallersleben/Sülfel. Quelle: privat
Anzeige
Fallersleben/Sülfeld

Roman Dettmann, stellvertretender Ortsbürgermeister von Fallersleben/Sülfeld: Meine Corona-Helden sind die vielen ehrenamtlichen Helfern in unserem Ortsteil. Kurz nach dem Beginn der Krise kam die Idee aus der Bürgerschaft, ein Helfernetzwerk zu gründen, um ältere oder unter Quarantäne stehende Menschen in einer Zeit von Unsicherheit und Sorge um die eigene Gesundheit zu unterstützen.

Dabei kann der Bedarf ganz unterschiedlich sein: Erledigung von Einkäufen, Fahrten zum Arzt, aber auch einfach als Gesprächspartner da sein, denn Einsamkeit ist für vielen Menschen in der gegenwärtigen Situation ein großes Problem. Hier arbeiten die Kirchengemeinde als Koordinator, Vereine und unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger eng zusammen. Aktuell haben sich fast 100 Helferinnen und Helfer gemeldet und erste Aufgaben werden bereits für Hilfesuchende übernommen. Die Botschaft an unsere Mitmenschen lautet „Niemand ist alleine“. Ich wünsche mir, dass wir die Krise mit dieser großen Hilfsbereitschaft meistern und uns den gelebten Zusammenhalt auch für die Zukunft bewahren.

Anzeige

Nachbarschaftshilfe Sülfeld

Wer mitmachen möchte: Das Projekt „Nachbarschaftshilfe Sülfeld“ ist unter (0177)478 88 23 oder nachbarschaftshilfesuelfeld@web.de zu erreichen. Helferinnen und Helfer können sich unter www.sülfeld-online.de registrieren.

Von der Redaktion