Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Porschestraße: Frau will helfen und wird bestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Wolfsburger Porschestraße: Frau will helfen und wird bestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 27.09.2021
Diebstahl in der Porschestraße: Die Tat geschah in einem Bekleidungsgeschäft, während eine 62-Jährige einer Schwangeren half.
Diebstahl in der Porschestraße: Die Tat geschah in einem Bekleidungsgeschäft, während eine 62-Jährige einer Schwangeren half. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

Eine 62-Jährige aus Rühen hat am Freitagnachmittag vorbildlich Erste Hilfe geleistet, als eine schwangere Frau am Boden lag. Umso erschreckender: Eine offenbar skrupellose Diebin bestahl sie währenddessen. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Die 62-Jährige war gegen 15 Uhr in der Porschestraße in einem Bekleidungsgeschäft einkaufen. Plötzlich bemerkte sie eine schwangere Frau, die auf dem Boden lag und offensichtlich Hilfe benötigte. Die Rühenerin handelte sofort und brachte die Frau in eine stabile Lage. Dazu stellte sie ihre Handtasche neben sich.

Die Diebin bedrängte die Ersthelferin

Unvermittelt kam eine unbekannte Frau hinzu. Diese bedrängte die Ersthelferin und schob ihre Handtasche zur Seite. Nachdem ein Rettungswagen die Schwangere aufgenommen hatte, wollte die 62-Jährige an der Kasse bezahlen. Nun stellte sie fest, dass sich ihr Portmonee nicht mehr in ihrer Handtasche befand.

Die Diebin war etwa 40 Jahre und schlank. Sie trug einen beigefarbenen Mantel und ein beigefarbenes Kopftuch. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/46460 zu melden.

Von der Redaktion

27.09.2021
27.09.2021