Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Das planen die Wolfsburger Meerjungfrauen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Das planen die Wolfsburger Meerjungfrauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 06.03.2019
Ist doch einfach! Im September zeigen die Kinder des Wolfsburger Mermaidings ihr Können. Quelle: Privat
Wolfsburg

Die Wolfsburger Meerjungfrauen bereiten sich auf einen besonderen Wettkampf vor: Am 21. September veranstalten die Monoflossler zum ersten Mal in Wolfsburg die „MerLympics“. Besonders interessierte Zuschauer dürfen in einer Mitmachaktion auch selbst mal in die Flosse schlüpfen.

Wettkampf in sechs witzigen Disziplinen

„Wir von Mermaids Wolfsburg haben uns ein ganz besonderes Programm ausgedacht!“, berichtet Trainerin Andrea Schneider stolz. Die jungen Meerjungfrauen und Meermänner treten in sechs Disziplinen gegeneinander an. Die erste ist ein Staffelschwimmen, das auch Geschicklichkeit erfordert: Es gilt, unter Wasser eine Schildkröte aus einem Netz zu befreien. Weiter geht es mit Speedschwimmen, Synchronschwimmen und Rettungsschwimmen – selbstverständlich immer mit Flosse. Im Performance-Wettbewerb werden die Teilnehmer außerdem nach Schwimmstilen und -Tricks bewertet. Und sogar im Unterwasser-Posieren können sich die Kinder messen, wenn es darum geht, beim Shooting das schönste oder witzigste Bild hervorzubringen.

Meerjungfrauen im Einsatz – hier eine Bildegalerie:

Bunt, niedlich, einfach? Von wegen: Das Schwimmen mit der Monoflosse ist tricky und ganz schön anstrengend.

Die Veranstaltung ist übrigens richtig international: Nicht nur sind Mermaid-Schulen aus ganz Europa eingeladen – auch die Jury besteht aus erfahrenen Mermaids und Tauchern aus Deutschland, Slowenien und Großbritannien. Und als besonderer Gast ist die Miss Mermaid Deutschland 2017/18 mit dabei.

Probeschwimmen und Gewinnspiele für die Zuschauer

Für interessierte Zuschauer gibt es Mitmachmöglichkeiten: In der Mittagspause können auch sie am Glücksrad drehen, Flossenhaarschleifen basteln und sich am Verkaufstand der Mermaids Wolfsburg wie eine Nixe einkleiden lassen. Wer sich traut, kann für die Mitmach-Challenge sogar selbst eine Flosse anziehen und im Nichtschwimmerbecken testen, wie der Sport funktioniert.

Ab sofort anmelden für die MerLympics

Für die MerLympics können sich alle anmelden, die schon mal einen Mermaidkurs belegt haben. Für begleitende Eltern wird es spezielle Eintrittspreise geben, alle anderen Zuschauer zahlen den normalen Badeland-Tarif. Anmeldungen sind zwischen dem 1. Juni und dem 31. August möglich.

Und für die, die es nicht erwarten können: Am Sonntag, 31. März, findet ab 9 Uhr das nächste Probe-Mermaiding im Badeland statt. Weiter Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei Andrea Schneider: mermaidswolfsburg@icloud.com.

Von Frederike Müller

Ganz tief eintauchen in eine fremde Tuning-Szene – das konnten jetzt Tobias Krack und Milena Amende-Gatzemann aus Velpke. Die beiden VW-Fans flogen zum Vdub-Festival in Südafrika, dem größten Volkswagen-Treffen des Kontinents.

09.03.2019

Das Amtsgericht Wolfsburg verurteilte am Dienstag den 36-jährigen Kopf einer polnischen Gruppe und einen seiner Mithelfer (35). Sie sollen im September 2018 in Fallersleben gemeinschaftlich drei VW-Busse des Typs California und Multivan und im November 2018 drei T5 in Kassel gestohlen haben.

05.03.2019

Fit für die Zukunft werden jetzt Wolfsburgs Bibliotheken. Nach sanftem Druck durch die Politiker geht es doch schneller als gedacht. Selbst die Ebbe in der Stadtkasse sollte kein Hinderungsgrund sein – denn das RFID-System spart Arbeitszeit, auch das zählt.

08.03.2019