Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Deshalb bleiben in der Innenstadt die Heizungen kalt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Deshalb bleiben in der Innenstadt die Heizungen kalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 31.05.2019
Fernwärmenetz: Wie hier in der Ehlers-Straße muss die LSW ab nächster Woche auch in der Stadtmitte umfangreichen Bauarbeiten durchführen. Quelle: Archiv
Anzeige
Stadtmitte

Zum Glück steht der Sommer vor der Tür: Ab Mittwoch, 5. Juni, beginnt die LSW mit umfangreichen Arbeiten am Fernwärmenetz in der Wolfsburger Innenstadt. Für zahlreiche Haushalte bedeutet das, dass sie drei Wochen lang auf Fernwärme, sprich Heizung, verzichten müssen.

LSW: Umformstation wird außer Betrieb genommen

„Um die Arbeiten durchführen zu können ist es erforderlich, die Fernwärmeversorgung der Umformstation in der Schillerstraße für rund drei Wochen außer Betrieb zu nehmen“, erklärt die LSW. Eine Ersatzversorgung für das betroffene Innenstadtgebiet könne nicht aufgebaut werden kann, dieses wurde bereits im Vorfeld von der LSW geprüft. Um die Auswirkungen für alle betroffenen Haushalte gering zu halten, werden die Arbeiten bei voraussichtlich milden Witterungsbedingungen durchgeführt. Die Anwohner wurden vorab über die notwendige Baumaßnahme informiert und um Verständnis gebeten.

Anzeige

Arbeiten am Fernwärmenetz: Diese Straßenzügen sind betroffen

Betroffen sind folgende Straßenzüge und Straßenabschnitte (Hausnummern): Fontane-, Immermann-, Dante-, Rilkehof und Schillerpassage sowie Schiller- (1-43 und 2-66), Kleist- (7-11), Goethe- (49-59), Porsche- (72-100) und Heinrich-Heine-Straße (40-44 und 47-55), Kaufhof 1, Kaufhofpassage (1-7 und 2a-6) und Pestalozziallee (54-56).

Von der Redaktion