Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Badeland: Sanierung dauert länger als geplant
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburger Badeland: Sanierung dauert länger als geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 15.08.2019
Baustellenbesichtigung im Badeland Wolfsburg, Sanierung nach 17 Jahren ist dringend nötig. Quelle: Britta Schulze
Stadtmitte

Im Badeland heißt Sommerzeit in diesem Jahr Sanierungszeit. Bereits im Juli war das Spaßbad für zwei Wochen komplett geschlossen, weil die Filteranlagen unterhalb des Sprungbeckens, das Herzstück der Trinkwasseraufbereitung, erneuert wurden.

Umstellung auf LED

Auch die Sicherheitsbeleuchtung im Sportbereich wurde verändert: Die Umstellung auf LED soll über 60 Prozent Energieersparnis bringen, weil ein Sensor die Lichtstärke je nach Tageslicht-Einfluss steuert. Sport- und Nichtschwimmerbecken können wieder genutzt werden. Die Sauna bleibt über beide Etagen hinweg aber weiterhin eine Großbaustelle.

Brandschutz, Beleuchtung und Filter wurden bereits erneuert

Angedacht war die Neueröffnung für diesen Bereich für Anfang September. Daraus wird nichts, da hinter aufgestemmten Wänden böse Überraschungen sichtbar wurden: Obwohl erst 17 Jahre alt, sind viele Rohre und Kanalstücke im Badeland komplett durchgerostet. Offenbar tropfte daraus schon länger Wasser und durchnässte konsequent Böden und Decken, so dass diese in der Folge auch erneuert werden müssen. Außerdem sorgen neue Rechtsvorschriften für neue Installationen.

Höhere Eintrittspreise sind möglich

Für Saunafreunde wird es also längere Zeit kein Schwitzen geben. „Die verlängerte Bauphase, höhere Kosten und der Wegfall von Einnahmen könnte auch zu einer Erhöhung der Eintrittspreise führen“, sagt Sozialdezernentin Monika Müller. Die geplanten Kosten von einer Million Euro werden überschritten, in welcher Höhe sei noch nicht absehbar.

„Aber dafür wird ja auch alles schöner“, so Müller. Im Obergeschoss der Sauna soll eine Ereignisdusche entstehen und die Banja-Sauna im Außenbereich wird erweitert. Mediterranbecken, Rutschen, Kleinkindbereiche und das Wellenbad stehen Familien jetzt schon wieder zur Verfügung. Aber es wird weiter saniert: Dach, Lüftungssystem und Beckenränder stehen als nächstes auf dem Plan.

Von der Redaktion

Vier Monate „Warnschussarrest“ und 800 Euro Geldstrafe drohen dem Wolfsburger Youtuber, der sich seit Mittwoch am Amtsgericht verantworten muss. Er stiftete Jugendliche zu einem Böllerwurf in einem Einkaufszentrum an, wodurch eine Massenpanik ausgelöst und 30 Menschen verletzt wurden.

15.08.2019

Im Vorsfelder Mordfall suchen die Ermittler nach einem Fahrzeug, das in der Nähe des Tatorts auf der Meinstraße unterwegs gewesen sein soll. Augenzeugen wollen gesehen haben, dass aus einem vorbeifahrenden Auto Schüsse auf zwei Männer (20/31) abgegeben wurden.

15.08.2019

Zu einem Dorf gehört auch eine anständige Kneipe. Was früher selbstverständlich war, ist es heute keineswegs mehr. Immer mehr Dorfkneipen und Gasthäuser auf dem Land schlossen in den letzten Jahren ihre Türen. Wie sieht es bei Ihnen mit der "Kneipe um die Ecke" aus?

15.08.2019