Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg leuchtet: 300.000 LEDs und 1000 Lichtergirlanden in den Bäumen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg leuchtet: 300.000 LEDs und 1000 Lichtergirlanden in den Bäumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 25.10.2019
Die Winterbeleuchtung in der Fuzo: Am 1. November knipst die WMG rund 300 000 LED-Lichter an. Quelle: Foto: Thomas Knüppel
Wolfsburg

Wolfsburg glitzert und glänzt: Die WMG knipst am Freitag, 1. November, die Winterbeleuchtung in der Innenstadt an. Rund 1000 Lichtergirlanden zieren rund 160 Bäume. Erst mit Start des Wolfsburger Weihnachtsmarktes (25. November) wird die Weihnachtsbeleuchtung dazu geschaltet.

Beleuchtung entstand zum 75. Stadtjubiläum

Hergestellt wurden die Lichter fürs winterliche Glitzerflair von der französischen Firma Blachere, die zum 75-jährigen Stadtjubiläum Wolfsburgs 2013 ein spezielles, eigenständiges Design entwarf. Insgesamt setzen 450 Sternenmotive und über 160 geschmückte Bäume die Stadt in Szene. Eingesetzt werden dabei 1000 Lichtergirlanden in den Bäumen, Lichtschläuche mit über fünf Kilometern Gesamtlänge und insgesamt über 300 000 LEDs. In den vergangenen Wochen waren schon Mitarbeiter mit Hubwagen im Einsatz, um teils Lichterketten anzubringen oder um schon vorhandene Girlanden auf ihr Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.

Die Beleuchtung in der Fuzo und auf der Piazza bleibt bis Anfang Februar – gleiches gilt für die Zentren von Fallersleben und Vorsfelde, dort wird die Winterbeleuchtung

WMG: Beleuchtung lädt zum Flanieren ein

„In der dunklen Jahreszeit sorgt die Beleuchtung für eine gemütliche Atmosphäre und lädt zum Schlendern durch die Innenstadt sowie die Ortsteile ein“, erklären Dennis Weilmann und Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG.

In der Innenstadt geben die Lichtkelche in den Bäumen wieder einen Vorgeschmack auf die Weihnachtsbeleuchtung, die mit der Eröffnung des Weihnachtsmarktes hinzugeschaltet und voraussichtlich bis Anfang Januar in Betrieb sein wird. Dann werden auch die weihnachtlichen Lichtmotive am Detmeroder Markt, im Zentrum von Westhagen sowie am Hansaplatz in Betrieb genommen.

Wolfsburger Weihnachtsmarkt mit Riesenrad

Beim Wolfsburger Weihnachtsmarkt werden wieder in der Wolfsburger Fuzo von Drogerie Müller bis zu C & A einige rund 100 verschiedene Stände stehen – von internationalen Spezialitäten und Getränken bis hin zu Kunsthandwerk und Karussells. Highlight in diesem Jahr wird ein 14 Meter hohes Riesenrad sein, das erstmalig in der Fuzo aufgebaut wird.

Lesen Sie auch:

Weihnachtsmarkt in der Fuzo: Hingucker wird das 14 Meter hohe Riesenrad sein

Mehr Infos zum Weihnachtsmarkt erhalten Interessiertehier

Von der Redaktion

Ein Zeuge gab den Hinweis. Kurz darauf stellte die Polizei zwei junge Männer, die einen Motorroller gestohlen hatten. Ein 18-Jähriger wurde noch auf der Flucht überwältigt, der 15-jährige Mittäter bekam in der elterlichen Wohnung Besuch. In seinem Zimmer fanden die Beamten zudem einen Marihuana-Beutel.

25.10.2019

Die Schneeräumeinsätze der Wolfsburger Abfall- und Straßenwirtschaft (WAS) richten sich aber nach der neuen Straßenreinigungsverordnung. Das heißt: Es werden Straßen priorisiert, andere müssen von Anwohnern selbst geräumt werden.

25.10.2019

Neue Technik, neue Farben: Das Badeland hofft, viele Besucher in die nun komplett sanierte Sauna-Anlage zu locken. Allerdings werden die Eintrittspreise ordentlich angehoben.

25.10.2019