Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg ++ Liveticker: Wolfsburg feiert die Guano Apes
Wolfsburg Stadt Wolfsburg ++ Liveticker: Wolfsburg feiert die Guano Apes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
23:14 29.06.2018
Wolfsburg feiert! Die Festmeile zum 80. Stadtgeburtstag hat sich herausgeputzt. Am Abend wird es auf der Radio-21-Bühne richtig rockig! Quelle: Redaktion
Anzeige
Wolfsburg

Der Startschuss ist gefallen. Vom Hollerplatz bis zur Rothenfelder Straße hat sich die Wolfsburger Innenstadt zur bunten Fest- und Partymeile verwandelt.

Wir begleiten die Feierlichkeiten mit einem Liveticker.

Anzeige

++ LIVETICKER ++

++ 23.10 Uhr - Wir sagen Tschüss für heute und freuen uns, wenn ihr morgen wieder mit dabei seid. Gute Nacht!

++ 22.55 Uhr - Der Abend neigt sich so langsam seinem Ende entgegen.

++ 22.23 Uhr - Depeche-Mode-Cover können sie auch: Things get danaged.

++ 22.00 Uhr - Super Stimmung unter den Partygästen. Rock'n'Roll, Mann!

++ 21.48 Uhr - Wolfsburg rockt, tanzt und feiert! Danke für das rockige Geburtstagsgeschenk, Guano Apes!

++ 21.40 Uhr - Guano Apes Frontfrau Sandra Nasic: "Wer von euch war früher wie ich im Jolly Joker?" Mittlerweile sind tausende Fans auf dem Rathausplatz.

++ 21.31 Uhr - Los geht's: Die Guano Apes sind auf der Bühne.

++ 21.30 Uhr - So wird's gemacht: Der PWV Presseshop gegenüber dem Rathausplatz ist für viele Besucher eine willkommene Quelle. Wie lange? Seht selbst!

++ 21.10 Uhr - Empfang auf der Theater-Terrasse nach dem Empfang.

++ 21.08 Uhr - Die mobile Ladesäulen für E-Autos aus der Nähe. Zwölf von ihnen soll es 2019 im Stadtgebiet geben.

++ 20.39 Uhr - In My Days live auf der Radio-21-Bühne vor dem Rathaus - let's rock!

++ 20.27 Uhr - Die wichtigste Botschaft des Wochenende kommt von Moderator Stephan Hox: "Wir feiern bunt und friedlich!"

++ 20.15 Uhr - VW will laut Diess zehn Millionen Euro in den Ausbau der mobilen Ladesäulen für E-Autos investieren.

++ 20.10 Uhr - Was würde VW der Stadt zum 80. Geburtstag schenken? Das Geheimnis ist gelüftet: Zwölf mobile Schnelladesäulen für E-Autos. Damit schloss VW-Chef Herbert Diess seine Rede im Scharoun-Theater Wolfsburg.

++ 20.01 Uhr - Die Festmeile in der Porschestraße vor dem Rathaus ist inzwischen richtig gut gefüllt.

++ 19.55 Uhr - Weiter geht's: Hip Hop und Rock'n'Roll mit Passepartout auf der Bühne.

++ 19.45 Uhr - Kitokaya spielen den Song: "Das Leben lebt sich von allein". (im Video)

++ 19.40 Uhr - Wolfsburg feiert Kitokaya:

++ 19.35 Uhr - Warten auf die Guano Apes und die Vorbands genießen

++ 19.28 Uhr - Und weiter geht‘s auf der Radio-21-Bühne vor dem Rathaus mit der Band Kitokaya☀️ (im Video)

++ 19.22 Uhr - Guter Hinweis von Moderator Stephan Hox: Die After Show Party nach dem Auftritt der Guano Apes steigt im Saunaklub.

++ 19.17 Uhr - Oberbürgermeister Klaus Mohrs geht in seiner Rede auch auf die Bedeutung der Gastarbeiter für die Entwicklung der Stadt ein. Weitere Themen sind Völkerverständigung und die Bedeutung der Demokratie.

++ 19.16 Uhr - Die Band Letters Sent From Home macht richtig Laune :-)

++ 19.12 Uhr - "Kein Mensch ist illegal": Schöne politische Botschaft von der Band Letters Sent Home.

++ 19.09 Uhr - Auf der Meile wird für heute an einigen Ständen schon zusammengeräumt. Auch die DLRG bereitet sich auf das Ende des ersten Tages um 20 Uhr vor. Morgen um 10 Uhr geht es dann weiter. Doch noch sind einige Gäste da - auf dem Weg zur Hauptbühne.

++ 19.07 Uhr - Derweil beim Festakt im Theater: Glückwünsche aus aller Welt per Video.

++ 19.02 Uhr - Stimmung auf dem Rathausplatz - Letters Sent Home stehen auf der Bühne

++ 18.59 Uhr - Gleich geht es los. Das Theater ist schon gut gefüllt.

++ 18.52 Uhr - Oberbürgermeister Klaus Mohrs begrüßt VW-Chef Diess.

++ 18.45 Uhr - Um 19 Uhr beginnt der Festakt im Scharoun-Theater mit 720 geladenen Gästen. Allmählich füllt es sich.

++ 18.29 Uhr - Radio-21-Moderator Stephan Hox auf der Hauptbühne führt durchs Programm

++ 18.23 Uhr - Die Kraft der Sonne bringt beim Autostadt-Stand vor der City-Gallerie selbst verlötete Metall-Tierchen zum Kreiseln.

++ 18.15 Uhr - Auch auf der Meile: Bastian Zimmermann und Sandy Gisa beim Autostadt-Reaktionstest.

++ 18.05 Uhr - Bis 19 Uhr kann man am Rathausplatz noch Blut spenden.

++ 17.55 Uhr - Das große Highlight des heutigen Tages: Auf der Radio21-Bühne vor dem Rathaus spielen heute Abend die Guano Apes!!! Radio-21-Moderator Stephan Hox freut sich schon auf euch! (im Video)

++ 17.40 Uhr - Die Touristinformation der WMG informiert über Wolfsburgs schönste Seiten.

++ 17.30 Uhr - Von weitem sichtbar: Der Stand der DLRG ist nicht zu übersehen:

++ 17.23 Uhr - Die Malteser auf dem Rathausplatz genießen noch die Ruhe vor dem Sturm.

++ 17.18 Uhr - Voll am Start. Die Wolfsburger Jugendfeuerwehren

++ 17.13 Uhr - Spaß auf dem Riesentrampolin von VW Immobilien am Aalto-Kulurhaus.

++ 17.04 Uhr - Die Verbundenheit zwischen Stadt und Konzern zeigt sich auch heute Abend beim offiziellen Festakt zum Stadtgeburtstag im Theater: VW-Konzernchef Herbert Diess wird Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs ein Geburtstagsgeschenk überreichen. "Damit soll der Blick auf 80 Jahre gemeinsamer Erfolgsgeschichte und auf die weitere innovative Partnerschaft gerichtet werden", erklärte VW.

++ 17.00 Uhr -Wolfsburg und Volkswagen gehören zusammen: VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann gratuliert der Stadt via Twitter zum 80. Geburtstag.


++ 16.57 Uhr - Beim DRK Wolfsburg gibt es eine Feldküche zu bestaunen. Diese kann hunderte Menschen versorgen.

++ 16.55 Uhr - Auf dem Rathausplatz werden Chips gebohrt:

++ 16.53 Uhr - Die Loge mit Sofa für das Konzert von Sweety Glitter ist fertig.

++ 16.50 Uhr -Das THW fährt richtig auf...

++ 16.48 Uhr - Tierischer Gast beim Stadtfest

++ 16.45 Uhr - Die Wolfsburger Feuerwehren präsentieren ihre Fahrzeuge auf dem Hollerplatz vor dem Kunstmuseum. Bislang finden allerdings nur wenige Besucher den Weg ganz bis zum Südkopf.

++ 16.43 Uhr - Schritt für Schritt wird bei der DLRG alles erklärt. Baywatch lässt grüßen ...

++ 16.42 Uhr - Die DLRG-Ortsgruppen aus Wolfsburg und Vorsfelde zeigen eine Rettungsübung in einem großen Pool.

++ 16.40 Uhr - Die WMG hat einen Bullistand

++ 16.35 Uhr - Am Stand der WMG unterm Glasdach wird in die Pedale getreten: Damit erzeugen die Besucher Strom und treiben Modellautos auf einer kleinen Rennstrecke an. Bei den aktuellen Temperaturen wird das schnell eine schweißtreibende Angelegenheit.

++ 16.30 Uhr - Die ersten Besucher sind auf der Festmeile unterwegs.Das wird toll!

++ 16.27 Uhr - Heute vor 175 Jahren wurde Heinrich Büssing in Nordsteimke geboren - einer seiner Busse steht auf der Festmeile

++ 16.22 Uhr - 80 Jahre Wolfsburg: Da darf auch der ebenso alte VW Käfer nicht fehlen. Dieses Modell am Stand von Volkswagen stammt aus dem Jahr 1951.

++ 16.21 Uhr - Infos rund um das Wolfsburger Wappentier beim Freundeskreis lebender Wölfe.

++ 16.15 Uhr - Das Technische Hilfswerk stellt sich vor: Die schweren Fahrzeuge veranschaulichen nicht nur die Arbeit des THW, sondern dienen auch als Straßensperre auf der Pestalozziallee.

++ 16.10 Uhr - Herrlicher Sonnenschein. Es ist richtig warm. Abkühlung gibt es bei der DLRG:

++ 16.05 Uhr - Langsam füllt sich die Festmeile: Am Stand des VfL Wolfsburg gibt es eine Hüpfburg und Glücksrad.

++ 15.55 Uhr - Sinnvoll: Auf der Festmeile kann man Blut spenden

++ 15.40 Uhr - Und die WAZ ist beim Stadtfest natürlich auch dabei ! Es gibt auch etwas zu gewinnen

++ 15.34 Uhr - Und die ersten Stände haben schon geöffnet - Yummi, Erdbeerbowle

++ 15.33 Uhr - Die Technik läuft auch!

++ 15.32 Uhr - Auf der großen Bühne vor dem Rathaus wird sich schon mal warmgespielt!

++ 15.06 Uhr - Herzlich Willkommen zu unserem heutigen Liveticker. Wir halten euch heute den ganzen Tag bis in den späten Abend hinein an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Redaktion

Um mehr Sicherheit und besseren Datenschutz gewährleisten zu können, hat das Wolfsburger Klinikum ihren Leitstand in der Notfallaufnahme umgebaut. Unter anderem ist der Anmeldetresen jetzt komplett verglast.

29.06.2018

Sie sind unverzichtbar für die Sicherheit der Bürger und den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft. Unzählige Ehrenamtliche aus verschiedenen Hilfsorganisationen zeigen beim Stadtgeburtstag, was sie alles draufhaben.

29.06.2018

Doch kein Public Viewing auf dem Rathausplatz. Und auch Geschäfte reagieren nach dem deutschen WM-Aus und packen die Nationalfarben weg. Oberbürgermeister Klaus Mohrs sieht gerade Wolfsburg sogar doppelt bestraft.

29.06.2018