Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg erhöht Sicherheitsstufe auf Weihnachtsmarkt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg erhöht Sicherheitsstufe auf Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 20.12.2016
Schwer bewaffnete Polizisten auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt: Die Überwachungsmaßnahmen wurden nach den Anschlägen von Berlin verschärft.
Schwer bewaffnete Polizisten auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt: Die Überwachungsmaßnahmen wurden nach den Anschlägen von Berlin verschärft. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Stadtverwaltung, Ausrichter WMG, Berufsfeuerwehr und Polizei schlossen sich am Dinestag früh sofort kurz. Eine Absage des Weihnachtsmarkts sei dabei nie eine Option gewesen, betonen WMG-Geschäftführer Joachim Schingale und Polizeichef Olaf Gösmann: „Das stand nicht zur Debatte.“

Sehr wohl aber werden die Sicherheitsvorkehrungen erhöht. Bis zum Ende des Weihnachtsmarktes patrouillieren Fußstreifen der Polizei durch die Fußgängerzone, in Zweier-Teams, mit schusssicheren Westen und Maschinenpistolen. Ein Anschlag mit einem schweren Lkw wie in Berlin erscheint zwar in Wolfsburg bereits rein technisch fast ausgeschlossen – es gibt kaum Platz zum Anlauf nehmen, die Pavillons verhindern ein schnelles Durchfahren. „Aber es können ja theoretisch nicht nur Lastwagen einfahren“, sagt Gösmann – darum sichern Streifenwagen an neuralgischen Punkten die Zufahrten ab.

Auch die WMG reagiert. Die private Security wurde aufgestockt, Schingale: „Während der Öffnungszeiten werden Mitarbeiter des privaten Sicherheitsdienstes permanent vor Ort sein.“

von Ulrich Franke

Stadt Wolfsburg Wolfsburg-Kolleg bleibt geschlossen - Anonymer Drohbrief: Wirbel an Schulen
20.12.2016
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Polizei sucht Zeugen - Unfallflucht auf Designer Outlet Parkplatz
20.12.2016
Stadt Wolfsburg Unbekannte stiegen in Massagesalon und Tattoo-Studio ein - Culture Shocks: Einbrecher scheitern an leerem Tresor
20.12.2016