Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg ready4work: Kunstkalender 2021 geht in den Verkauf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Wolfsburg: Verkauf des ready4work-Kunstkalenders 2021 startet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 08.10.2020
Druckfrisch: Die Künstler der Gruppe 10KW signierten und präsentierten neuen ready4work-Kunstkalender. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Wenn Kunst auf Kunst trifft – so könnte das Motto für den neuen ready4work-Kunstkalender 2021 lauten. Für die 17. Ausgabe hat sich die Wolfsburger Künstlergruppe 10KW mit dem Kunstmuseum Wolfsburg zusammengetan, das zwei Motive beisteuerte. Das Ergebnis: Ab dem 16. Oktober kommt ein künstlerisch anspruchsvoller, auf 400 Stück limitierter und handsignierter Kalender in den Handel, dessen Erlöse zu 100 Prozent an den RegionalVerbund für Ausbildung (RVA) fließen.

„Auf die Wolfsburger Kunstszene ist Verlass. Einmal mehr übernehmen die 10KW mit ihrer Kalender-Initiative soziale Verantwortung. Mit dem Kunstmuseum Wolfsburg hat sich dafür ein idealer Partner gefunden“, freut sich Frank Woesthoff, Vorstandsmitglied des Fördervereins ready4work.

Anzeige

Das Kunstmuseum lädt im November zu einer mehrwöchigen Ausstellung ein

Die Beiträge des Kunstmuseums – eine Außenaufnahme vom Museum und eine Abbildung der „Schneeflocke aus Licht“ von Awst&Walter – füllen die Januar- und die Dezemberseite des Kalenders. Damit sich jeder einen Eindruck von den Originalwerken aller Kunstkalendermotive verschaffen kann, lädt das Kunstmuseum im November zu einer mehrwöchigen Ausstellung in seine Medienlounge ein.

„Wir wollen mit Kunst Brücken bauen, in die Stadt und die Region, aber auch zu gesellschaftlich relevanten Themen. Der Kunstkalender der 10KW verbindet beides. Daher war für uns schnell klar, dass wir in diesem Jahr den Kunstkalender unterstützen, zumal der Erlös jungen Menschen aus der Region zu Gute kommt“, sagt Kunstmuseums-Direktor Andreas Beitin.

Initiatoren der Kunstkalender-Initiative sind die 10KW, zu denen folgende Künstlerinnen und Künstler gehören: Eimo und Ingrid Cremer, Gerd Druwe, Renate Gallasch, Yoko Haneda, Irene Heimsch, Paul Kaminski, Rosi Marx, Heiko Tappenbeck und Doris Weiß. Die Volkswagen Group Services GmbH und die Wolfsburg AG unterstützten die Produktion als Sponsoren.

Bestellungen des Kalenders nimmt das Team von ready4work entgegen

Ab dem 16. Oktober 2020 ist der großformatige Kalender zum Preis von 25 Euro an folgenden Verkaufsstellen in Wolfsburg erhältlich: Museumsshop im Kunstmuseum, Buchhandlung Sopper Vorsfelde, WAZ-Geschäftsstelle, KulturInfo im Alvar-Aalto Kulturhaus, Buchhandlung Thalia und Volkswagen-Shop Tor 17.

Bestellungen des Kalenders nimmt das Team von ready4work unter Angabe der Adresse und Stückzahl per E-Mail unter info@ready4work.de oder der Tel. (05361) 897-1950 entgegen. Weitere Informationen gibt es auf www.ready4work.de.

Von der Redaktion