Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Taschendiebin bestiehlt Verkäuferin in Modegeschäft
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Wolfsburg: Taschendiebin bestiehlt Verkäuferin in Modegeschäft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 22.09.2020
Polizei: In einem Wolfsburger Modegeschäft wurde eine Angestellte von einer Taschendiebin bestohlen. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Stadtmitte

Eine 65 Jahre alte Verkäuferin in einem Modegeschäft in der Porschestraße wurde am Montagvormittag Opfer einer Taschendiebin. Die unbekannte Täterin erbeutete das Portemonnaie mit etwa 70 Euro Bargeld, Personalausweis, Führerschein und mehreren Bankkarten sowie einen Tablet-PC der Angestellten.

Der Polizei zufolge ereignete sich der Diebstahl zwischen 10.15 Uhr und 10.45 Uhr. Als die Unbekannte vermutlich bewusst nach Kleidung fragte, die sich im Lager befand, habe die Diebin sich die Beute am Verkaufstresen gegriffen. Noch bevor die Verkäuferin mit der gesuchten Ware zurück war, hatte die Unbekannte schon das Geschäft verlassen.

Anzeige

Die mutmaßliche Täterin war etwa 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Sie hatte einen auffällig gebeugten Gang und mittellange, gelockte, braune Haare. Die Polizei hofft, dass die Frau mit dem auffälligen Gang in der Porschestraße nahe dem Hugo-Bork-Platz beobachtet wurde. Hinweise an die Polizei unter Telefon (05361) 46 46 0.

Von der Redaktion