Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg So heiß war der Auftritt von Saxophon-Legende Maceo Parker im Hallenbad
Wolfsburg Stadt Wolfsburg So heiß war der Auftritt von Saxophon-Legende Maceo Parker im Hallenbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 05.06.2019
Klasse Konzert: Maceo Parker (r.), hier mit Posaunist Greg Boyer, begeisterte im Hallenbad. Quelle: Lars Hung
Stadtmitte

Der Auftritt der Saxophon-Legende Maceo Parker (76) am Dienstagabend im Hallenbad war vor allem eines: heiß. Im doppelten Wortsinne: Im früheren Nichtschwimmerbecken herrschten tropische Temperaturen, das Zusammenspiel der Musiker schlicht atemberaubend.

Funk a la James Brown

Zwei Prozent Jazz, 98 Prozent „funky stuff“ – so beschreibt der Bandleader und frühere Saxophonist von James Brown selbst seine Musik. „Funky“ heißt vor allem: Rhythmus und Groove. Es geht nicht um Tiefsinn, sondern ums Tanzen. Und das taten viele der rund 400 Besucher vom ersten Takt an.

Apropos Takt: Schlagzeugerin Nikki Glaspie – sie spielt auch in der Band von Pop-Superstar Beyonce – ist der Motor der Maceo Parker Band. Mal brachial dynamisch, mal dezent im Hintergrund, immer relaxt, aber aber punktgenau. Natürlich steht der Meister himself mit seinem Gesang und vor allem der unnachahmlichen Art, Saxophon zu spielen, im Mittelpunkt.

Mitmusiker glänzen mit Soli

Aber er gibt allen Mitmusikern viel Raum für deren Soli: Bassist Rodney Curtis, Gitarrist Bruno Speight, Keyboarder Will Boulware und vor allem Posaunist Greg Boyer. Alle sind Meister ihres Instruments und trotzdem extrem songdienlich: Immer steht der Groove, die Tanzbarkeit, im Vordergrund.

Viele Besucher tanzten zwei Stunden lang durch. Und merkten erst beim Hinausgehen nach Konzertende, wie heiß es im Konzertsaal wirklich war. Klasse Konzert für alle Beteiligten.

Von Carsten Bischof

In den Hellwinkel-Terrassen sind jetzt die ersten Bewohner in die zweite Senioren-Pflege-WG Wolfsburgs gezogen. Die Ausstattung der Gemeinschaftsräume wurde dabei von drei sozialen Stiftungen finanziert.

05.06.2019

Die Dieselstraße soll in den kommenden Jahr vierspurig werden – aber wann genau? Der Ortsrat Stadtmitte fordert einen konkreten Zeitplan.

08.06.2019

Der Ortsrat Stadtmitte beschäftigte sich in seiner Sitzung mit zahlreichen Bauprojekten – aber wie wichtig ist der Verwaltung die Meinung der Kommunalpolitiker? Ein Kommentar von WAZ-Mitarbeiter Burkhard Heuer.

05.06.2019