Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Polizei erwischt zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Wolfsburg: Polizei erwischt zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 28.07.2020
Polizeikontrolle: In Wolfsburg wurden zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischt. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischte die Wolfsburger Polizei im Laufe des Montags in der Nordstadt und in Vorsfelde. Beide Männer besaßen außerdem keine gültige Fahrerlaubnis.

Am Montagmorgen gegen 10.20 Uhr bemerkte eine Polizeistreife auf der Schulenburgallee einen schwarzen VW Golf, dessen Fahrer nicht angeschnallt war. Bei einer Kontrolle gab der 29 Jahre alte Wolfsburger zu, dass er aufgrund eines Geschwindigkeitsverstoßes eine Führerscheinsperre erhalten habe und er derzeit keine Fahrerlaubnis besitze. Außerdem räumte der 29-Jährige ein, am Abend zuvor Marihuana geraucht zu haben. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs und der Wohnung entdeckten die Polizeibeamten im Wagen des 29-Jährigen ein verbotenes Einhandmesser sowie geringe Mengen Marihuana. Dem Fahrer wurde im Wolfsburger Klinikum eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

Anzeige

Der 34 Jahre alte Fahrer hat noch nie einen Führerschein besessen

Am Montagabend fiel einer anderen Polizeistreife gegen 18.32 Uhr auf der Straße An der Meine in Vorsfelde ein dunkler Pkw mit auswärtigem Kurzzeitkennzeichen auf. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der 34 Jahre alte Fahrer aus Magdeburg noch nie einen Führerschein besessen hat. Da der Mann in der Vergangenheit mehrfach wegen Drogendelikten aufgefallen war, boten ihm die Polizisten einen Drogenvortest an, der positiv auf Amphetamin und Methamphetamin ausfiel. Auch diesem Fahrer wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Kurzkennzeichen an dem Fahrzeug hatten bereits seit Februar ihre Gültigkeit verloren. Auch hier leiteten die Beamten entsprechende Verfahren ein.

Von der Redaktion