Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei erwischt Wolfsburger mit 2,85 Promille am Steuer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Wolfsburg: Polizei erwischt betrunkenen Autofahrer mit 2,85 Promille

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 17.01.2021
Erwischt: Der Polizei ist in der Nacht zu Sonntag ein 50-Jähriger aufgefallen, der ohne Führerschein und mit 2,85 Promille Auto fuhr.
Erwischt: Der Polizei ist in der Nacht zu Sonntag ein 50-Jähriger aufgefallen, der ohne Führerschein und mit 2,85 Promille Auto fuhr. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag einen 50-jährigen Wolfsburger betrunken und ohne Fahrerlaubnis am Steuer erwischt. Die Beamten hatten den Mann gegen 2.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants im Lerchenweg kontrolliert.

Der Polizei fiel auf, dass der Atem des Mannes stark nach Alkohol roch. Der darauffolgende Atemtest ergab stolze 2,85 Promille. Bei den weiteren Ermittlungen zeigte sich zudem, dass der 50-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. „Dem Wolfsburger wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen“, berichtet die Polizei. Der Mann muss sich jetzt wegen der Trunkenheitsfahrt und dem nicht vorhandenen Führerschein vor Gericht verantworten.

Von der Redaktion