Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Landpartie am Schloss: Diese Straßen sind ab Donnerstag gesperrt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Landpartie am Schloss: Diese Straßen sind ab Donnerstag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 01.04.2019
Wegen der Gartenausstellung Landleben am Wolfsburger Schloss sind von Donnerstag bis Sonntag mehrere Straßen gesperrt bzw. eingeschränkt befahrbar. Quelle: Jörg Rohlfs
Alt-Wolfsburg

Autofahrer aufgepasst: Anlässlich der Veranstaltung Landpartie Schloss Wolfsburg sind die Bereiche Nordstadtstraße und Schlossstraße von Donnerstag, 4. April, bis Sonntag, 7. April, für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Ebenfalls betroffen sind die Straßen „Am Gutshof“ und „Neue Reihe“.

Ausnahmen für Anwohner

Ausnahmen für die Sperrung gelten für die Anwohner betroffener Straßen, Gäste des Hotels „Alter Wolf“ – mit schriftlicher Bestätigung des Hotels – sowie Besucher kirchlicher Veranstaltungen in St. Marien und St. Bernward.

Informationen für Besucher der Landpartie

Besucher der Landpartie werden wegen der eingeschränkten Parkmöglichkeiten gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Alternativ stehen im Allerpark die Parkflächen P3 und P4 zur Verfügung.

Impressionen: Bilder von der „sommerlichen Landpartie“ 2018

Die Landpartie lockt alljährlich hunderte Interessierte ans Wolfsburger Schloss – das hier sind Bilder aus dem Jahr 2018.

Von der Redaktion

Von 3D-Druckern bis zu Mini-Raketen: Im Phaneo zeigten am Samstag Schüler, wie pfiffig sie sind und präsentierten ihre wissenschaftlichen Projekte.

01.04.2019

Super Wetter, echte Klassiker und neue Flitzer, bunte Aktionen und offene Geschäfte: Der verkaufsoffene Sonntag in Wolfsburg war ein voller Erfolg.

31.03.2019

Die neuesten Modetrends gab es am Freitagabend im Modehaus Hempel in der City Galerie in Wolfsburg zu bewundern. Models präsentierten sie auf dem Laufsteg. Auch zwei besondere Gäste waren dabei.

31.03.2019