Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kunstverein eröffnet heute neue Ausstellung im Wolfsburger Schloss
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kunstverein eröffnet heute neue Ausstellung im Wolfsburger Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 21.02.2019
Justin Hoffmann bei den Vorbereitungen: Im Schloss Wolfsburg eröffnet der Kunstverein heute eine neue Ausstellung. Quelle: Britta Schulze
Wolfsburg

Die Ausstellung „spiritual*digital“ wird am Donnerstag um 19 Uhr im Schloss eröffnet.

Extra aus München kommt die Musikerin und Künstlerin Polina Lapkovskaja, um in Wolfsburg durch den Einsatz binauraler Beats die Gehirnwellen der Besucher zu beeinflussen.

Identität und Körper

Lapkovskajas Performance ist ein Hybrid aus Video-Installation, ritueller Praxis und Konzert. Die Arbeit spielt mit den Themen Identität und Körper. Der menschliche Körper wird dabei dekonstruiert, dupliziert und modifiziert und tritt in einen Dialog mit einem virtuellen Charakter auf einer Video-Leinwand.

Beats sollen „Widerstand des Publikums“ brechen

Die Künstlerin wird dabei den Widerstand des Publikums durch den Einsatz binauraler Beats brechen. Deren Wirkung basiert auf einer akustischen Täuschung, welche entsteht, wenn beiden Ohren Schall mit leicht unterschiedlichen Frequenzen zugeführt wird. Die Auswirkungen finden dabei nicht im Ohr, sondern im Stammhirn statt.

Justin Hoffmann bei den Vorbereitungen: Im Schloss Wolfsburg eröffnet der Kunstverein heute eine neue Ausstellung Quelle: Britta Schulze

So spektakulär die Eröffnungsperformance, so spektakulär auch die Ausstellung, die noch bis zum 5. Mai zu erleben ist. Jörg Brinkmann, Herder-Förderpreisträger im Jahr 2012, bezieht sich wie in seinem Video „Entschleunigter Moses“ immer wieder direkt auf Religion oder evoziert spirituelle Momente mit Hilfe einer VR-Brille. Muhannad Shonos „Ritual Machine“ demonstriert mit vier sich synchronisierenden Apparaten, wie schnell der Einzelne in eine rituelle Handlung eingebunden werden kann. Philipp Geist präsentiert einen begehbaren Lichtraum. Die Künstlerin Rui Zhang verbindet auf verblüffende Weise altchinesische, buddhistische Bildtraditionen mit Motiven neuester Technologien.

Von der Redaktion

Trotz der Trockenheit ist der Angel- und Gewässerschutzverein Wolfsburg-Vorsfelde und Umgebung ohne Fischsterben durch das Jahr 2018 gekommen. Sorgen macht den fast 700 Mitgliedern allerdings die starke Zunahme des Kormorans, wie jetzt auf der Jahreshauptversammlung bekannt wurde.

21.02.2019

Sabrin Amiri aus Ehmen hat viele Talente. Eines davon ist das Singen – und das verschafft ihr sogar einen Auftritt im Fernsehen. Bei der Casting-Show „The Voice Kids“ steht das Mädchen vor der Kamera und versucht, die prominente Jury allein mit ihrer Stimme zu überzeugen.

20.02.2019

Neuer Tag, neues Shoppingglück: Am dritten Tag der TV-Show „Shopping Queen“, die in dieser Woche erstmalig zu Gast in Wolfsburg ist, suchte Maria (36) nach einem passenden Outfit. Es gestaltete sich anfangs allerdings gar nicht einfach.

20.02.2019