Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Golf GTI in Teicbreite und Räder in Detmerode gestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Golf GTI in Teicbreite und Räder in Detmerode gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 25.03.2019
Böse Überraschung: Ein 24 Jahre alte Wolfsburger fand seinen Golf am Montagmorgen ohne Räder vor. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Wolfsburg

Hatten es Autodiebe zwischen Sonntagabend und Montagmorgen in Nordsteimke auf hochwertige Fahrzeuge der Marke Audi abgesehen schlugen andere Täter am Wochenende in der Teichbreite zu und entwendeten zwischen Freitagmorgen 8 Uhr und Montagmorgen 10.30 Uhr einen schwarzen VW Golf GTI. Der 56 Jahre alte Fahrzeugnutzer hatte seinen gerade einmal neun Monate alten Wagen in einer Tiefgarage in der Drömlingstraße abgestellt. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von mindestens 35.000 Euro.

24-Jähriger findet seinen Golf ohne Räder vor

Im Stadtteil Detmerode traute ein 24 Jahre alter Wolfsburger seinen Augen kaum, als er am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr zu seinem blauen VW Golf kam. Unbekannte hatten den gerade einmal 14 Tage alten Wagen aufgebockt, alle vier Räder entwendet und den Wagen auf Backsteinen zurückgelassen. Zuvor hatten sie die Heckscheibe des Wagens zerstört, um eine Markenhandtasche und drei Marken-Sonnenbrillen zu entwenden.

Anzeige

Auch Sonnenbrillen und Handtasche gestohlen

Der 24-Jährige hatte seinen Wagen am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr in einem Parkhaus im Untergeschoss an der J.-F.-Kennedy-Allee abgestellt. Durch den Diebstahl der hochwertigen Felgen nebst der Markenhandtasche und den Sonnenbrillen beläuft sich der Gesamtschaden auf rund 5.200 Euro.

Polizei hofft auf Hinweise

Ob ein Tatzusammenhang zu den drei Fällen gestohlener Fahrzeuge der Marke Audi besteht, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Polizei hofft in beiden Fällen, dass Anwohner verdächtige Geräusche oder Personen wahrgenommen haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/46460.

Von der Redaktion

Anzeige