Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Haus & Grund Wolfsburg wählt neuen Vorstand
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Haus & Grund Wolfsburg wählt neuen Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 23.04.2019
Neuer Vorstand von Haus & Grund: Manfred Malecha (Mitte) wurde erneut zum Vorsitzenden des Eigentümervereins gewählt. Quelle: privat
Wolfsburg

Bei der Jahreshauptversammlung des Eigentümervereins Haus & Grund Wolfsburg standen unter anderem Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Manfred Malecha bleibt Vorsitzender. Der scheidende Kassenwart Karl-Heinz Roloff konnte mit rundum positiven Zahlen glänzen.

Alle Mitgliederbeiträge 2018 bezahlt

So gab es erstmals keine säumigen Mitgliedsbeiträge aus dem vergangenen Geschäftsjahr, die übertragen werden mussten – beachtlich bei 2064 Mitgliedern. Und die Mitgliederzahlen steigen weiter kontinuierlich an.

Änderungen im Vorstand

Im Vorstand kam es zu Veränderungen. Um die Position des ersten Vorsitzenden bewarben sich Amtsinhaber Manfred Malecha sowie die zweite Kassenwartin Petra Slottke. Beide Kandidaten stellten ihre Zukunftsvorstellungen und Ideen für den Verein vor. Bei einer geheimen Wahl sprach sich die Mehrheit für Manfred Malecha aus. Neu gewählt wurde als Kassenwart Frank Dünow, sein Stellvertreter wird sein Vorgänger Karl-Heinz Roloff. Neue Pressewartin ist Christina Schmidtke.

Vereinsjubiläen

Insgesamt 53 treue Mitglieder haben dieses Jahr ihr Vereinsjubiläum: 35 Mitglieder sind seit 25 Jahren Mitglied, 14 Mitglieder seit 40 Jahren, 2 Mitglieder seit 50 Jahren und 2 Mitglieder sogar seit 60 Jahren. Alle anwesenden Jubilare erhielten einen Präsentkorb.

Neues Kundenmagazin von Haus & Grund

Anlässlich des 65-jährigen Bestehens möchte Haus & Grund Wolfsburg seine Außendarstellung deutlich verstärken und modernisieren, daher gibt es ein neues Kundenmagazin und demnächst einen neuen Internetauftritt.

Von der Redaktion

Beachtliches Line-Up: Am Samstag, 27. April, treten im Jugendhaus Ost Metal-Bands unter anderem aus Brasilien, Portugal und Wolfsburg auf.

Im Kulturzentrum Hallenbad in Wolfsburg findet am Samstag, 27. April, eine szenische Lesung statt. Besucher können sich auf eine besondere multimediale Umsetzung des Stückes „Der dritte Mann“ freuen.

23.04.2019

„Time is running“: An mehreren Wolfsburger Litfaßsäulen sind kreativ gestaltete Plakate rund ums Thema Klimaschutz aufgetaucht. Dahinter steckt eine Gruppe Schüler aus der Neuen Schule.