Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Filmfestival in Wolfsburg: Star-Gast Rob Cohen sagt ab
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Filmfestival in Wolfsburg: Star-Gast Rob Cohen sagt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 14.08.2019
Luciano Tovoli, Kameramann, erhält in diesem Jahr den Lifetime Achievement Award. Quelle: Paul Katzenberger
Wolfsburg

Am Donnerstag, 22. August, startet im Phaeno das viertägige „Cineways International Filmfestival“. Star-Gast Rob Cohen habe leider kurzfristig wegen „eines schweren Krankheitsfalls in der Familie“ abgesagt, meldet die Pressestelle, aber er werde seinen Fans eine Videobotschaft nach Wolfsburg schicken.

Luciano Tovoli springt ein und erhält Award

Für Cohen springt Kameramann Luciano Tovoli, der an Filmen wie „Die Affäre Sunny von B.“, „Weiblich, ledig, jung sucht...“ und „Mord nach Plan“ mitgearbeitet hat, ein. Tovoli wird beim Filmfestival die Freitagabend-Veranstaltung „Come Together Party“ gewidmet, denn er erhält in diesem Jahr den Lifetime Achievement Award. Außerdem wird er am Samstag, 24. August, um 13 Uhr eine Masterclass abhalten und sie anhand von Filmausschnitten seiner eigenen Arbeiten illustrieren.

Jury: Laura Thies, Marco Serafini und Robert Zion

Weitere Stars der Filmbranche, die am „Cineways International Filmfestival“ teilnehmen, sind beispielsweise der indische Schauspieler Kabir Bedi (“Sandokan“) und Lindsay Wagner (“Die 7-Millionen-Dollar-Frau“). Jury-Mitglieder sind in diesem Jahr Marco Serafini (“Polizeiruf 110“), Regisseurin Laura Thies („Rosenheim-Cops“) und Filmbuchautor Robert Zion („Roger Corman“).

Marco Serafini, Regisseur von "Polizeiruf 110", übernimmt in diesem Jahr den Jury-Vorsitz. Quelle: Jon Ailes

Tickets und weitere Informationen zum gesamten Programm gibt es an der phaeno-Kasse und online auf https://cineways-filmfestival.de.

Von der Redaktion

Die Anwohner in der Vorsfelder Meinstraße sind entsetzt: Quasi vor ihrer Haustür kam es am Dienstagabend zu einer tödlichen Bluttat. Eine Mann (31) starb, ein weiterer Mann (30) schwebt in Lebensgefahr.

14.08.2019

Der Neue Teich leidet unter einer giftigen grünen Algenschicht. Die Stadt hofft, das Problem erledige sich mit kühlerem Wetter von alleine. Trotzdem hat sie jetzt mit Anglern, Umweltschützern und Landwirten besprochen, wie es mit den Gewässern generell weitergehen soll.

14.08.2019

Gelber Sack, blaue und braune Tonne – seit vielen Jahren hat sich das Müllsortieren in Deutschland etabliert. Wie genau nehmen es die Menschen in der Region? Die Entsorger haben ein gemeinsames Sorgenkind.

14.08.2019