Wolfsburg - CDU will lokale Wirtschaft stärken: Stundung von Miet- und Pachtverträgen
Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg CDU will lokale Wirtschaft stärken: Stundung von Miet- und Pachtverträgen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg CDU will lokale Wirtschaft stärken: Stundung von Miet- und Pachtverträgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:00 28.03.2020
Die Geschäft haben geschlossen, die Fuzo ist leer: Die CDU Wolfsburg will ein Maßnahmenpaket für die lokale Wirtschaft. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Die aktuelle Lage trifft die lokale Wirtschaft mit voller Härte. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind in ganz Deutschland, so auch in der Stadt Wolfsburg spürbar. „Wir haben eine Verpflichtung den Arbeitnehmern gegenüber, welche unverschuldet in diese schwierige Lage geraten sind,“ sagt der CDU-Kreisvorsitzende Christoph-Michael Molnar. „Es ist unser gemeinsames Anliegen, die Arbeitgeber und -nehmer nicht im Stich zu lassen.“

Heimische Wirtschaft stellt die Grundlage der Stadt dar

Die Wolfsburger Christdemokraten fordern eine weitreichende Förderung der Wirtschaft. Die Stundung von Miet- und Pachtzahlungen durch die Stadt kann ein erster Ansatz sein. „Unsere heimische Wirtschaft stellt die Grundlage unserer Stadt dar, jetzt liegt es an uns allen, ihr durch diese schwierige Zeit zu helfen,“ so Molnar.

Anzeige

> Lesen Sie auch: Alle Corona-News aus Wolfsburg in der Übersicht

CDU: Schnell und unbürokratisch helfen

Wichtig für die CDU ist es, den Unternehmen schnell und unbürokratisch zu helfen, ihre Handlungsfähigkeit, nicht zuletzt zur Sicherung der Arbeitsplätze, weitestgehend aufrecht zu erhalten. Des Weiteren ist eine Stundung der Gewerbesteuer nötig, um die finanzielle Not der Unternehmen nicht noch weiter zu erhöhen. Molnar: „Als weitere Maßnahme fordern wir eine Anpassung des Insolvenzrechts bis zum Ende der Krise.“

Mehr zur Corona-Krise in Wolfsburg:

Mehr zum Thema Coronavirus

Coronavirus: Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Wolfsburg und Umgebung erfahren Sie hier.

Von der Redaktion

Anzeige