Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vorfahrt missachtet: 81-jähriger Autofahrer bei Unfall verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Wolfsburg: 81-jähriger Autofahrer bei Unfall auf Schulenburgallee verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 15.10.2020
Unfall auf der Schulenburgallee: Ein Golf-Fahrer hatte die Vorfahrt missachtet. Quelle: Polizei Wolfsburg
Anzeige
Wolfsburg

Bei einem Unfall auf der Schulenburgallee wurde am Donnerstagmorgen gegen 8.50 Uhr ein 81 Jahre alter Fahrer eines VW Golf Sportsvan verletzt. Der Wolfsburger hatte der Polizei zufolge einer 25 Jahre alten BMW-Fahrerin die Vorfahrt genommen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Der Fahrer des Golf Sportsvan fuhr auf dem Bartenslebenring und wollte nach links auf die Schulenburgallee in Richtung Badelandkreuzung abbiegen. Hierbei übersah er den BMW, der auf der Schulenburgallee in Richtung Hubertusstraße fuhr. Trotz einer Vollbremsung kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Dabei wurde das Auto des 81-Jährigen auf den seitlichen Grünstreifen geschleudert. Der Unfallverursacher wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Anzeige

Die Schulenburgallee war für etwa eine Stunde einseitig gesperrt

Die Berufsfeuerwehr war mit zwei Rettungswagen an der Unfallstelle, versorgte die Beteiligten und nahm auslaufende Betriebsflüssigkeiten auf. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schulenburgallee war für etwa eine Stunde einseitig gesperrt. Der Verkehr wurde von Polizeibeamten über die Gegenfahrbahn an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Von der Redaktion