Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wie hat sich der Wolfsburger Handel entwickelt? WMG befragt Passanten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wie hat sich der Wolfsburger Handel entwickelt? WMG befragt Passanten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 25.03.2019
Die Wolfsburger Porschestraße: Bis zum 30. Mai findet in der Innenstadt eine Passantenbefragung statt. Quelle: WMG
Stadtmitte

Eine Station befindet sich in der Porschestraße, eine in den Designer Outlets Wolfsburg und eine in der City-Galerie Wolfsburg. Für die Durchführung der Befragung konnte das Büro Dr. Acocella Stadt- und Regionalentwicklung gewonnen werden, welches bereits in den Jahren 2009 und 2012 Befragungen in Wolfsburg durchgeführt hatte. Die Befragung bietet die Möglichkeit, wichtige Hinweise zur Entwicklung des innerstädtischen Handels.

In den Geschäften findet eine Kundenherkunftserhebung statt

Ergänzend zur Befragung wird zudem eine Kundenherkunftserhebung in den Geschäften der Innenstadt und den Outlets zur Ermittlung des Einzugsgebietes des lokalen Einzelhandels durchgeführt. Dazu liegen vom 22. März bis zum 2. April entsprechende Listen in den Geschäften aus, in die Kundinnen und Kunden freiwillig und anonym ihre Postleitzahl und den Wohnort eintragen können. „Die Teilnahme an der Passantenbefragung ist freiwillig. Mit steigender Teilnehmeranzahl, erhöht sich die Aussagekraft der Ergebnisse. Wir danken daher bereits im Voraus für die Unterstützung und Teilnahme an der Erhebung“, führt Thomas Werner, Abteilungsleiter der Wirtschaftsförderung der WMG aus.

Von der Redaktion

Am Samstag ging der Mädelsabend im CongressPark in die zweite Runde: An insgesamt 110 Ständen verkauften Frauen ihre Kleidung. Bei diesem besonderen Second-Hand-Markt sind ausschließlich die Damen zum Verkauf eingeladen.

25.03.2019

Die SPD gedenkt der berühmten Rede des Politikers Otto Wels: Auch dieses Jahr ehrte der Ortsverein Stadtmitte den Sozialdemokraten Wels und seine berühmte Rede gegen das Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten.

25.03.2019

Mit insgesamt 9086 Straftaten wurden 2018 im Bereich der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt 800 Fälle mehr als 2017 registriert. Die meisten Taten wurden dabei von erwachsenen Personen mit deutscher Staatsbürgerschaft begangen.

24.03.2019