Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wer wurde in der Kleiststraße angefahren?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wer wurde in der Kleiststraße angefahren?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 22.10.2019
Eher ungewöhnlich: Dieses Mal sucht die Polizei nicht den Unfallverursacher, sondern den Geschädigten. Quelle: Dillenberg
Stadtmitte

Die Polizei Wolfsburg sucht den Fahrer eines VW-Up, dessen Fahrzeug am frühen Sonntagnachmittag in der Kleiststraße von einer 18 Jahre alten Golf-Fahrerin beschädigt wurde. Vermutlich entstand insgesamt ein Schaden von etwa 1500 Euro, als die junge Fahranfängerin um 13.40 Uhr ausparkte und dabei den Up touchierte.

Die 18-Jährige war erst weitergefahren, bemerkte jedoch wenig später den eigenen Unfallschaden. Als sie umgehend zur Unfallstelle zurückfuhr, habe der beschädigte Up schon nicht mehr dort gestanden, erläuterte die Golf-Fahrerin später den Beamten. Daher hoffen die Ermittler, dass sich der gesuchte Fahrer mit der Polizeiwache unter Telefon (0 53 61) 4 64 60 in Verbindung setzt.

Von der Redaktion

Ein Jungentraum: ein eigener Bagger. Möglicherweise haben Diebe sich diese Fantasie jetzt erfüllt. Am Wochenende verschwand an der Kreisstraße bei Beienrode ein Baustellenfahrzeug.

22.10.2019

Beim Honky Tonk kommt man mit einem Eintrittsbändchen gleich bei mehreren Konzerten rein. In diesem Jahr ist in Wolfsburg eine außergewöhnliche Location dazu gekommen.

22.10.2019

Bundesweit wird am Freitag, 15. November, vorgelesen. Peter Maffay liest in der Autostadt aus den Abenteuern von Tabaluga. Der Drache ist in der Autostadt noch in anderer Mission unterwegs.

22.10.2019