Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wer kann das Phaeno aus Lego-Steinen nachbauen?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wer kann das Phaeno aus Lego-Steinen nachbauen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 06.02.2020
Lego-Ausstellung im Phaeno: Wer kann das markante Gebäude aus den bunten Steinen nachbauen? Quelle: Phaeno
Anzeige
Wolfsburg

Die dänischen Bausteinchen sind ein echter Spielzeugklassiker und seit 70 Jahren der Hit – nicht nur bei Kids, sondern auch bei Erwachsenen: Keine Frage, es geht um Lego-Steine. Das Phaeno wird eine Sonderausstellung mit dem Titel „Phaeno Bricks“ vom 22. Februar bis 1. März präsentieren. Und sucht kleine und große Bauexperten, die das Phaeno aus Lego-Steinen nachbauen können.

Phaeno arbeitet zusammen mit „Steineland Harz und Heide“

Die Sonderschau veranstaltet das Wolfsburger Wissenschaftsmuseum zusammen mit der Lego-Fangruppe „Steineland Harz und Heide“. Sie werden verschiedene Kreationen zeigen wie Rennwagen oder komplizierte technische Anlagen. Zuletzt gab es 2008/09 eine Lego-Ausstellung im Phaeno, „Steinzeit“ hieß sie damals.

Wettbewerb: Modelle des Phaeno aus Lego gesucht

Im Vorfeld zur Ausstellung werden kreative Lego-Tüftler gesucht, die das Phaeno mit aus den bunten Steinen nachbauen können. Hier die Rahmenbedingungen für den Wettbewerb: Die Modelle dürfen eine maximale Größe von 50 x 50 x 50 Zentimeter haben. Jeder Teilnehmer schickt drei bis vier Fotos (pro Foto max. 2 MB) aus unterschiedlichen Perspektiven an die E-Mail-Adresse bricks@phaeno.de. Der Teilnahmeschluss ist der 21. Februar 2020.

Markante Form des Wissenschaftsmuseum sollte erkennbar sein

„Die markante Form des Phaeno-Gebäudes sollte erkennbar sei“, sagt Phaeno-Sprecherin Martina Flamme-Jasper. Bei der farblichen Gestaltung sind der individuellen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Eine fachkundige Jury wählt am 22. februar drei Gewinner aus, die sich über je eine Phaeno-Familienjahreskarte und ein besonderes Lego-Set freuen können. „Außerdem stellen wir die drei Gewinner- Werke am 28. und 29. Februar im Rahmen der Sonderausstellung im Phaeno aus“, so Flamme-Jasper weiter.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion