Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Weihnachtstombola: Roy Präger zieht die Gewinnerlose
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Weihnachtstombola: Roy Präger zieht die Gewinnerlose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 19.12.2019
Stimmungsvoll: Unterm Glasdach findet die Auslosung der Weihnachtstombola auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt statt. Quelle: Foto: Janina Snatzke
Stadtmitte

Vorweihnachtliche Bescherung: Am Freitag, 20. Dezember, findet um 16 Uhr auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt die Verlosung im Rahmen der ersten großen Weihnachtstombola der WMG statt. Glücksfee wird VfL-Idol Roy Präger sein.

Weihnachtstombola: Lose können noch gekauft werden

Noch bis zum 19. Dezember sind die Lose an den Ständen des Weihnachtsmarktes (Standnummern 31, 35, 41, 52) und in der Tourist-Information am Hauptbahnhof für zwei Euro erhältlich. Zusätzlich können Kurzentschlossene am Donnerstag von 9.30 bis 20 Uhr auch in der City-Galerie (nahe der Center-Information) bei den WMG-Weihnachtsengeln Last-Minute-Lose erstehen.

Bei der Weihnachtstombola erwarten die Teilnehmenden tolle Preise wie ein Reisegutschein, eine Ballonfahrt, ein Brillantring oder zahlreiche Eintritts- und Jahreskarten für Wolfsburger Kultureinrichtungen. Insgesamt gibt es Sachpreise im Wert von rund 8.000 Euro zu gewinnen.

Moderation übernimmt VfL-Stadionsprecher Dirk Wöhler

Die Auslosung findet auf der Bühne auf dem Hugo-Bork-Platz statt. Die Losbesitzer müssen bei der Gewinnziehung vor Ort sein. Die Moderation übernimmt ab 16 Uhr an diesem Abend der Braunschweiger Radio- und VfL-Stadionsprecher Dirk Wöhler.

Frank Hitzschke, Citymanager bei der WMG, stellt heraus: „Es ist uns ein großes Anliegen, kleinen und großen Weihnachtsmarktbesucherinnen und -besuchern weiterhin kostenlos die beliebten Mitmachaktionen im Neuland-Haus des Weihnachtsmannes zu ermöglichen. Deshalb fließen die Erlöse der Weihnachtstombola komplett in die Bespielung des Weihnachtsmannhauses.“

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion

Das sind rabiate Methoden: Einbrecher haben mit einem Gullydeckel die Tür eines Lebensmittelmarktes an der Reislinger Straße eingeworfen. Sie flüchteten mit Zigarettenschachteln und hinterließen einen Schaden in vierstelliger Höhe.

19.12.2019

Beim Blaulichtcup 2018 feierte das Team der Berufsfeuerwehr erstmals den Sieg. Beim diesjährigen Benefizspiel am 28. Dezember wird sich zeigen, ob das „Wolfsrudel“ gegen die „Ice-Bulls“ der Polizei erneut besteht. Beide Mannschaften spielen aber vor allem für eine Herzensangelegenheit.

19.12.2019

Die Razzia in der Seilerstraße am Mittwochabend hatte ein Vorspiel: Die Polizei hat mutmaßliche Drogenhändler observiert und dann vier Verdächtige festgenommen.

19.12.2019