Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Weihnachtsbäume: Die Preise sollen stabil bleiben
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Weihnachtsbäume: Die Preise sollen stabil bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 04.12.2009
Greift auf eigene Bestände zurück: Bei Christian Baltin von Baltin Pflanzen in Ehmen sollen die Weihnachtsbaum-Preise stabil bleiben. Quelle: Manfred Hensel

„Einige Großmärkte werden die Preise der letzten Jahre nicht halten können, denn die kleinen Bäume wurden in den letzten Jahren massenweise abgeholzt und wachsen nicht so schnell nach“, meint Manfred Jammer vom Sülfelder Koniferenland. Er holt seine Bäume aus eigenen Kulturen in Dänemark und wird die Preise halten.

Das hat auch Christian Baltin von Baltin Pflanzen in Ehmen vor. „Wir können teilweise auf eigene Bestände zurückgreifen und unsere Bäume daher zum stabilen Preis anbieten.“

Tradition hat der Weihnachtsbaum-Verkauf vom Verband Christlicher-Pfadfinder (VCP) an der Kreuzkirche. „Wir werden die Preise ganz moderat anheben, auch weil etwas vom Erlös für die Jugendarbeit übrig bleiben soll“, sagt Udo Poppek vom VCP.

Ähnlich verfährt die Baumschule Lieven in Mörse. „Wir werden die Preise leicht anheben, mit 20 Euro pro Meter bei der Nordmanntanne müssen die Kunden rechnen“, sagt Marie-Luise Kelting. Eine günstigere Alternative sei die Blaufichte mit 15 Euro pro Meter.

ke

Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro haben unbekannte Diebe bei einem Einbruch in Kästorf erbeutet. Die Täter waren am Mittwoch in ein Einfamilienhaus in der Straße Holzkampe eingestiegen.

04.12.2009

Die Verwaltung hat ehrgeizige Pläne: Die Grünflächen in der Innenstadt sollen zu einem grünen Ring für Spaziergänger, Radfahrer und Sportler verbunden werden. Jetzt liegt dazu der so genannte Masterplan Grün vor, den ein Magdeburger Planungsbüro erarbeitet hat.

03.12.2009

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern in den frühen Morgenstunden zwischen Mörse und Hattorf ereignet. Ein 22-Jähriger aus Heiligendorf war gegen 5.40 Uhr mit seinem Golf gegen einen Baum geprallt. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum.

03.12.2009