Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wegen der Hitze: Fahrten mit dem Amphicar abgesagt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wegen der Hitze: Fahrten mit dem Amphicar abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 31.08.2019
Ein Amphicar im Einsatz: Die Fahrten, die am Samstag am Allersee stattfinden sollten, wurden abgesagt. Quelle: dpa
Allersee

Die Fahrt mit dem Amphicar im Rahmen des Drachenbootrennens auf dem Allersee gehörte zu den Highlights. Doch die Technik des historischen Gefährts macht wegen der aktuellen Hitze schlapp. Alle Fahrten am heutigen Samstag sind soeben abgesagt worden.

Der Wagen schafft 6,5 Knoten im Wasser

Die Autostadt plant, die Aktion am Sonntag ab 13.30 Uhr nachzuholen. Das 1961 Amphicar 770 gehört der Autostadt und wird von einem erfahrenen Fahrer gesteuert. Angetrieben wird es von 38 PS-Motor aus einem Triumph Herald 1200. Damit schafft es auf der Straße rund 120 km/h, im Wasser kommt es dank Schiffsschraube auf 6,5 Knoten – das entspricht rund 12 km/h. Was sich im Wasser-Cabrio ganz schön schnell anfühlt.

Lesen Sie auch: Wolfsburger Drachenboot-Cup auf dem Allersee

Lesen Sie auch: Drachenboot-Cup – Tolle Premiere auf dem Allersee

Von der Reaktion

Mit einem Stück aus eigener Feder feiert die Theatergruppe SET im Oktober Premiere. Drei Schwestern erben ein Hotel. Dabei läuft nicht alles so, wie geplant...

31.08.2019

Von wegen alt und tüddelig! Erste Landfrauenvereine haben die Zeichen der Zeit erkannt und werben mit einem angepassten Programm erfolgreich um jüngere Mitgliederinnen. Wäre das auch etwas für Sie? Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer WAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

31.08.2019

Wie die Zeiten sich ändern: Früher wurden die Landfrauen in der Region oft als altbacken und provinziell belächelt, heute gewinnen sie auch viele junge Frauen für sich.

31.08.2019