Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wegen Corona: WVG stellt Busverkehr ab Mitternacht ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Wegen Corona: WVG stellt Busverkehr in Wolfsburg ab Mitternacht ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 18.11.2020
Busse am ZOB: Der Linienverkehr ab Mitternacht wird bis auf Weiteres eingestellt. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

Die WVG stellt aufgrund der aktuellen Corona-Lage den nächtlichen Busverkehr ab Freitag, 20. November, gegen Mitternacht bis auf Weiteres ein. Aufgrund der geltenden Beschränkungen seien zu diesen Zeiten ohnehin kaum noch Fahrgäste unterwegs gewesen, erklärte eine WVG-Sprecherin diese Maßnahme.

Diese Fahrten werden ab dem kommenden Wochenende nicht mehr angeboten

Der letzte Bus ab ZOB fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag künftig um 0.01 Uhr. Folgende Fahrten werden ab dem kommenden Wochenende bis auf Weiteres nicht mehr angeboten: Die Fahrten der WVG-Linie 221 ab Velstove um 0.36 Uhr und ab Wendschott um 0.32 Uhr; die Fahrten der WVG-Linie 222 ab Brackstedt um 0 Uhr und ab ZOB um 0.31 Uhr (nur samstags); die Fahrten der WVG-Linie 223 ab Vorsfelde um 0.29 Uhr und ab Sülfeld um 0.34 Uhr; die Fahrten der WVG-Linie 230 ab Wolfsburg-Hauptbahnhof um 1 Uhr und ab Braunschweig-Rathaus um 2.23 Uhr.

Lesen Sie auch: Wegen Corona: Bis zu 80 Prozent weniger Fahrgäste bei der WVG

Die angekündigten Änderungen erfolgen nach Absprache mit dem Regionalverband Braunschweig, teilte die WVG mit. Fragen beantwortet die Service-Hotline unter Tel. (05361) 189 88 88.

Von der Redaktion