Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Stand-Up-Paddling und frische Forellen: Wassersporttag am Allersee
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Stand-Up-Paddling und frische Forellen: Wassersporttag am Allersee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:00 24.06.2019
Am Allersee ist am Wochenende wieder viel los: Die Anlieger laden am Samstag, 29. Juni, zum Tag der Wassersportvereine ein. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

Wer hat Lust au Segeln, Paddeln, Angeln oder Tauchen? Am Samstag, 29. Juni, haben Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, sich kostenlos und unverbindlich über diese Sportarten zu informieren und vieles auszuprobieren. Die Vereine am Südufer des Allersees laden von 13 bis 17 Uhr zu einem Wassersporttag ein.

Den gesamten Nachmittag über stehen Ansprechpartner von Wolfsburger Kanu-Club, Tauchclub Wolfsburg und die Segler vom Wolfsburger Yacht Club Allertal für Informationen rund um ihre Sportarten, Ausrüstung, Vereinsmitgliedschaft sowie Führer- und Berechtigungsscheine zur Verfügung. „Darüber hinaus werden natürlich viele Möglichkeiten zum praktischen Ausprobieren auf und im Wasser angeboten“, sagt Antje Schreiber vom Kanu-Club.

Anzeige

Das Bürgerfernsehen TV 38 plant am frühen Nachmittag eine Liveübertragung von diesem Event. Für die Verpflegung der Besucher ist im Rahmen des traditionellen Fischerfestes beim benachbarten Sportfischerverein Wolfsburg gesorgt – dort werden ab 12 Uhr unter anderem 1000 geräucherte Forellen, Lachs- und Matjesbrötchen angeboten. Auch ein Bratwurstgrill wird wieder aufgebaut. Kaffee und Kuchen sind natürlich auch wieder zu haben.

Besonderes Highlight beim diesjährigen Tag der Wassersportvereine bilden jedoch die ersten Wolfsburger Meisterschaften im Stand-Up-Paddling (SUP). In vier Wertungsklassen fahren Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen auf moderatem Kurs um die Wette. Angesprochen werden hier ausdrücklich die Wolfsburger Freizeitsportler. In der Sonderwertung „Team“ messen sich Tandems aus je einem Erwachsenen und einem Kind auf einem Bord.

Hier geht es nicht nur um Geschwindigkeit, sondern auch darum, die von der Wettfahrtleitung ausgelegten Schwimm-Enten auf dem Kurs einzusammeln. Um Anmeldung für die SUP-Meisterschaften wird bis zum 26. Juli wird gebeten - Anmeldegebühren liegen bei 5 Euro pro Board.

Weitere Informationen und die Ausschreibung gibt es unter www.wyca.de.

Von der Redaktion

Anzeige