Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Was Jugendliche bei den Maltesern in Wolfsburg erleben können
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Was Jugendliche bei den Maltesern in Wolfsburg erleben können
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 06.12.2019
Kickoff für Jugendarbeit (v. li.): Hans Höing, Philipp, Bernhard Lange, Martin Lex, Mattes Vieweger, Kyra Kluck, Julius Gretges, Jlina Osten und Svenja Osten. Quelle: Malteser Hilfsdienst Wolfsburg
Wolfsburg

Das sind gute Nachrichten: Die Verantwortlichen der Malteser-Jugend Wolfsburg werden wieder eine Jugendgruppe aufbauen. Das ist jetzt während einer Kickoff-Veranstaltung der Jugend gemeinsam mit der Diözesenjugendleitung Hannover beschlossen worden. Der Neustart wird im nächsten Jahr stattfinden.

Die Leitung der neuen Jugendgruppe wird Julius Gretges übernehmen, nachdem er die erforderliche Ausbildung zum Jugendgruppenleiter absolviert hat. Symbolisch übergab der Stadtbeauftragte Bernhard Lange den Jugendwimpel an den neuen Malteser Jugendgruppenleiter.

In vielen Gesprächen mit aktiven Maltesern wurde der Wunsch nach einer Jugendgruppe erkennbar. Über den Schulsanitätsdienst und private Kontakte haben sich bereits Interessierte gefunden. Aktuell gibt es acht Jugendliche, die mitmachen möchten. Nach einem gemeinsamen Elternabend soll Mitte Februar mit dem ersten Gruppenabend gestartet werden.

Bis dahin ist noch viel Arbeit zu erledigen, denn es gibt eine Vielzahl an vorbereitenden Maßnahmen, die erst abgeschlossen werden müssen. Die Leitung der Malteser Schulsanitätsgruppen Svenja Osten und Peter Müller und die ehrenamtlichen Rettungssanitätern Mattes Vieweger und Martin Lex sind am Neuaufbau beteiligt.

Dadurch entsteht eine Mischung aus der allgemeinen Jugendarbeit, den Belangen der Malteser und einen Bezug zum erweiterten Sanitätsdienst. Die Malteser erhoffen sich von dieser Konzeption ein breit gefächertes, jugendgerechtes Betätigungsfeld. Interessierte Eltern und Jugendliche im Alter von zehn bis 17 Jahren können sich direkt in der Stadtgeschäftsstelle der Malteser in Wolfsburg per E-Mail an info@malteser-wolfsburg.de melden.

Von der Redaktion

Die Grünen wollen einen Beirat für den Klimaschutz. Zwar gab es im Verwaltungsausschuss schon eine Mehrheit für ein solches Gremium. Doch an der Vorlage der Verwaltung entzündete sich in jüngsten Ratssitzung ein heftiger Streit.

06.12.2019

Die Ermittler schließen nicht aus, dass sich die Täter ins Ausland abgesetzt haben. Vier Monate nach dem Mord an einem 20-jährigen Albaner in Vorsfelde ist die Mordkommission „Tattoo“ aufgelöst worden. Die Fahndung nach den Tatverdächtigen läuft weiter.

06.12.2019

Das Kunstmuseum zeigt eine neue Ausstellung . Der japanische Medien- und Soundkünstler Ryoji Ikeda präsentiert zwei Arbeiten aus der Trilogie „data-verse“. Das ist auch der Titel der Schau, die am Freitag, 6. Dezember, um 19 Uhr eröffnet wird.

05.12.2019