Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Warmenau: Landwirte können Allerbrücke wieder befahren
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Warmenau: Landwirte können Allerbrücke wieder befahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 26.06.2020
Bauarbeiten auf der Allerbrücke in Warmenau: Die Absperrung wurde verschmälert. So können auch Mähdrescher die Brücke queren. Quelle: Angelika Jahns
Anzeige
Warmenau

Die Ernte steht kurz bevor, doch Mähdrescher konnten die Teilsperrung auf der Allerbrücke nicht passieren, wie Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns berichtet. Der Grund: Die Absperrung für Bauarbeiten an der Brücke war zu breit. Statt 3,10 Meter, wie ursprünglich geplant, nahm diese 3,50 Meter in Anspruch. Die Verwaltung reagierte: Die Brücke ist ab sofort wieder für landwirtschaftliche Maschinen befahrbar.

Landwirte: Absperrung ist für Mähdrescher zu breit

Gemeinsam mit der Verwaltung und Ortsratsmitglied Jens Diedrich schaute sich die Ortsbürgermeisterin die Absperrung auf der Allerbrücke an. Landwirte hatten vorab mitgeteilt, dass die Absperrung zu breit sei und landwirtschaftliche Maschinen wie Mähdrescher und ähnlich breite Fahrzeuge die Straße nicht passieren könnten.

Anzeige

„Die Arbeiten wurden zwischenzeitlich durchgeführt und wir hoffen, dass unseren Landwirten und auch anderen betroffenen Unternehmen damit eine bessere Überquerung der Brücke möglich ist,“ so Diedrichs. „Das ist eine gute Nachricht für die landwirtschaftlichen Betreibe“, teilt Jahns mit.

Von der Redaktion

Anzeige