Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg WAZ und VWI verschenken 100 Freikarten für die Grizzlys
Wolfsburg Stadt Wolfsburg WAZ und VWI verschenken 100 Freikarten für die Grizzlys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 20.12.2018
Freier Eintritt zum Heimspiel der Grizzlys gegen die Eisbären: Grizzly-Spieler Marcel Ohmann (links) und John Albert (rechts) mit Meno Requardt (VWI).
Freier Eintritt zum Heimspiel der Grizzlys gegen die Eisbären: Grizzly-Spieler Marcel Ohmann (links) und John Albert (rechts) mit Meno Requardt (VWI). Quelle: Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Das Spiel findet am Sonntag, 20. Januar, um 14 Uhr in der Eisarena statt.

WAZ-Hotline anrufen und Freikarten gewinnen

Wer Tickets haben möchte, muss am Freitag zwischen 10 und 10.20 Uhr die Telefonnummer 05361/8670766 anrufen. Die ersten 25 Anrufer erhalten je zwei Freikarten für das Sportspektakel. Wer bei der Verlosung leer ausgeht, hat die Chance am Freitagvormittag in der Wolfsburger Innenstadt vom WAZ-Weihnachtsengel überrascht zu werden. Der verschenkt nämlich am Vormittag weitere 50 Freikarten in der Fußgängerzone.

VWI sind seit fast 20 Jahren Partner der Grizzlys

Volkswagen Immobilien (VWI) sind Hauptsponsor der Grizzlys – und das schon seit fast 20 Jahren. Meno Requardt, Sprecher der Geschäftsführung sagt: „VWI übernimmt Verantwortung in der Region und unterstützt Aktivitäten insbesondere im sportlichen Bereich. Das Team der Grizzlys begleiten wir als Partner bereits seit 1999 und freuen uns, dass wir mit unseren Wohnungen für viele Spieler hier in Wolfsburg ein attraktives Zuhause bieten können.“ Und weiter: „Mit der Freikarten-Aktion zur Weihnachtszeit wollen wir den WAZ-Leserinnen und Lesern einen besonderen Tag schenken, damit sie die einzigartige Atmosphäre in der Eis Arena erleben und unser Team tatkräftig anfeuern können.“

Einzug in die Play-Offs wird schwer

Grizzlys Wolfsburg gegen die Eisbären Berlin – am Sonntag, 20. Januar, (14 Uhr) wird ein Team in der Eis-Arena mächtig auf Revanche sinnen. Denn: Binnen nur einer Woche ist es im Eishockey-Oberhaus das zweite Duell der beiden Teams in Wolfsburg. Der Spielplan hatte es gewollt, dass die Grizzlys erst ihre beiden Auswärtsspiele in der Hauptstadt absolvierten, nun binnen einer Woche die Berliner zweimal in der VW-Stadt antreten. Traditionell ist diese Partie ein Zuschauermagnet, traditionell kommen stets viele Fans aus Berlin mit, so dass der Stimmungspegel hoch ist. Wolfsburgs Saisonbilanz gegen Berlin in den Auswärtsspielen war top - vier Punkte (2:3 n. P. und ein 4:1-Erfolg). Berlin kämpft um einen Play-off-Platz, die Grizzlys hatten unfassbares Verletzungspech, der Einzug in die Play-Offs wird schwer, doch die Mannschaft hat sich noch längst nicht aufgegeben.

Von der Redaktion