Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vorfahrt missachtet: Rollerfahrer (62) schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vorfahrt missachtet: Rollerfahrer (62) schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 25.11.2019
Die Unfallstelle: Hier krachten der Polo und der Motorroller zusammen. Quelle: Polizei Wolfsburg
Reislingen

Ein schwer verletzter Rollerfahrer, zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen gegen 7.15 Uhr auf der Zollhausstraße, Einmündung Von-Droste-Hülshoff-Straße, ereignete.

62-Jährigen übersehen

Nach Angaben von Beteiligten und Zeugen befuhr eine 43 Jahre alte Fahrzeugführerin aus Wolfsburg mit ihrem VW Polo die Zollhausstraße aus Richtung Hehlingen kommend in Richtung Reislingen und wollte nach links in die Von-Droste-Hülshoff-Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen 62 Jahre alten Wolfsburger, der ihr auf seinem 25-km/h-Motorroller auf der Zollhausstraße entgegenkam.

Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei der 62-Jährige stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum gebracht. Der Motorroller und der VW Polo waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Von der Redaktion

Am Samstag, 7. Dezember, gibt es besinnliche Gitarrenmusik unter der Sternenkuppel. Die weißrussische Gitarristin gehört zu den besten ihrer Kunst.

25.11.2019

Wer eine Ausbildung in der Pflege macht, hat gute Berufsaussichten, meint die Pflegedirektorin des Klinikums Wolfsburg Christiane Bitter. Dabei ist es dieses Mal ein ganz besonderer Jahrgang.

25.11.2019

28 Rehe und 58 Wildschweine sind Opfer der Treibjagd am Wochenende geworden. Spaziergänger beschweren sich, dass die Waldwege größtenteils nicht abgesperrt waren.

24.11.2019