Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vor Besuch von Stephan Weil: Alarm am Gymnasium Fallersleben
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vor Besuch von Stephan Weil: Alarm am Gymnasium Fallersleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 22.05.2019
Alle Schüler mussten das Gebäude verlassen. Quelle: Britta Schulze
Fallersleben

Ausgerechnet wenige Minuten vor dem Besuch von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil gab es am Gymnasium Fallersleben Brandmeldealarm. Das sorgte vor Ort für erheblichen Irritationen, zumal sämtliche Schüler das Gebäude verlassen mussten.

Inzwischen steht fest: Es handelte sich nur um einen technischen Defekt, der den Alarm auslöste. Die Wolfsburger Berufsfeuerwehr war zuvor bereits mit einem Löschzug ausgerückt. Nach derzeitigem Stand sieht es so aus, als ob die Veranstaltung mit Weil, der vor den Fallersleber Schülern sprechen wird, planmäßig stattfindet.

Lesen Sie auch: Nach Evakuierung hat Ministerpräsident Stephan Weil Zeit für das GyFa

Von der Redaktion

Prominenter Gast aus Hannover: Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) besuchte die MMO-Redaktion in Peine und stellte sich den Fragen von AZ/WAZ-Chefredakteurin Stefanie Gollasch und dem dortigen Redaktionsleiter Thomas Kröger.

25.05.2019

Im Hinblick auf die bevorstehende Europawahl am 26. Mai nutzte Oberbürgermeister Klaus Mohrs die Gelegenheit, um mit Wolfsburger Schülern über die EU und die Wahl zu diskutieren. In dem voll besetzten Hörsaal der BBS 2 forderte Mohrs die Schüler dazu auf, ihr Wahlrecht wahrzunehmen und für ihre Interessen und Ideen einzutreten.

22.05.2019

Zwischen Porschestraße und Autostadt, Hauptbahnhof und Innenstadt bildet der Nordkopf eine wichtige Gelenkstelle in der Planung und Entwicklung der Stadt. Über Potenziale, aber vor allem über bereits umgesetzte Vorhaben und geschaffene Qualitäten spricht Stadtbaurat Kai-Uwe Hirscheide bei einem öffentlichen Stadtspaziergang am Donnerstag, 23. Mai. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Hauptbahnhof.

22.05.2019