Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vor 80 Jahren: Das Volkswagenwerk in der „Deutschen Illustrierten“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vor 80 Jahren: Das Volkswagenwerk in der „Deutschen Illustrierten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 21.11.2019
Christian Germer hat in einer Illustrierten von 1941 Fotos vom Bau einer neuen Werkzeughalle bei Volkswagen (oben rechts) entdeckt. Quelle: Claudia Jeske
Wolfsburg

Ein spannendes Stück Zeitgeschichte entdeckte jetzt Flohmarktgänger Christian Germer: In der „Deutschen Illustrierten“ von 1941 wird auf einer Doppelseite „aus aller Welt“ auch über die junge KdF.-Stadt Wolfsburg berichtet. Zu sehen ist ein Foto vom Bau einer neuern Werkzeughalle des Volkswagen-Werkes.

Deutsche Illustrierte: „Das Volkswagenwerk wächst!“

„Das Volkswagenwerk wächst!“ heißt die Überschrift des Bildes. Und darunter steht in altdeutscher Schrift: „Unser Bild zeigt die Unterkellerung und die Betondecke der Werkzeughalle; im Hintergrund sind bereits die ersten Eisenkonstruktionen der Halle erkennbar.“

Christina Germer entdeckte die kleine Geschichte in der zu damaligen Zeiten großen „Deutschen Illustrierten“, die wöchentlich erschien und in erster Linie zu der Zeit Kriegsbericht- und Propaganda-Berichterstattung lieferte. Der 50-jährige Chef eines Mietwagen-Unternehmens ist leidenschaftlicher Flohmarktgänger und interessierte sich für Geschichte. „Ich habe in der Schule angefangen Zeitungsartikel zu sammeln, als 1986 das Unglück von Tschernobyl passierte“, erzählt er.

Dass er jetzt in dieser fast 80 Jahre alten Zeitung einen Text mit Bezug zur Heimatregion fand, „ist doch sehr spannend“, meint Germer. jes

Von der Redaktion

Augenscheinlich sind Therapien mit Tieren sehr erfolgreich. Sollten sie deshalb von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert werden? Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer WAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

21.11.2019

Hunde im Seniorenheim? Für Ergotherapeutin Andrea Voßwinkel sind ihre zwei Vierbeiner ideale Begleiter bei der Arbeit – und die besten Eisbrecher bei schwierigen Patienten.

21.11.2019

Der 28-Jährige Wolfsburger ist ein Held: Er rettete eine 85-jährige Wolfsburgerin aus ihrer brennenden Wohnung im Sachsenring auf dem Laagberg. Die Frau kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Klinikum – und David Fink stand mitten in der Nacht mit Socken auf dem Bürgersteig...

21.11.2019