Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Volkstriathlon am Allersee: Das erwartet die Teilnehmer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Volkstriathlon am Allersee: Das erwartet die Teilnehmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 26.07.2019
Der VfL Wolfsburg richtet am Sonntag, 4. August, den 35. Wolfsburger Volkstriathlon aus. Quelle: Foto: Tim Schulze
Stadtmitte

Wer sich der Herausforderung stellt, schwimmt 600 Meter, fährt anschließend 24 Kilometer Fahrrad und läuft noch 5,5 Kilometer. Eine Distanz, die für trainierte Sportler in gut ein bis zwei Stunden zu bewältigen ist. Zum dritten Mal richtet der VfL Wolfsburg den Volkstriathlon am Allersee aus – das Sportspektakel findet am Sonntag, 4. August, statt.

Triathlon: Streckenführung steht noch nicht fest

„Die genaue Streckenführung wird noch bekannt gegeben, da es zur Zeit vor allem in Neuhaus viele Baustellen gibt“, sagt Organisator Jan Poguntke. Für die Distanz mit dem Rad werden an dem Tag wieder etliche Straßen rund um Wolfsburg kurzzeitig abgesperrt – Autofahrer sollten sich darauf einstellen.

Start und Ziel sowie die Wechselzone sind wie in den Jahren zuvor im Nord-West-Ufer des Allersees sein, im Bereich der Beachvolleyball-Anlage.

Anmeldungen noch bei der Edeka-Nudelparty möglich

Rund 700 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet, man kann also von einem Groß-Event in Wolfsburg sprechen, das der VfL bereits zum dritten Mal ausrichtet. Im Moment gehen deutlich mehr Männer als Frauen an den Start – aber Anmeldungen sind sogar noch am Veranstaltungstag selbst möglich.

Eine Bilder-Galerie zum Triathlon 2018:

Bis zu 1000 Sportler gehen jedes Jahr an den Start. Die Frauen und Männer legen erst eine Streck im Allersee zurück, schwingen sich dann aufs Rennrad und drehen zum Ende noch einige Runden um den Allersee.

Die Versorgungslage entlang der Strecke ist übrigens gesichert – und darüber freuen sich die Organisatoren ganz besonders: „Freiwillige Helfer haben wir derzeit genug“, so Poguntke. „Sollten noch welche abspringen, werden wir kurzfristig einen Aufruf über Facebook starten.“

Sommerhitze: Sportler sollten viel trinken

Wer am Triathlon teilnimmt, sollte sich der Gefahren durch die Sommerhitze bewusst sein, also ausreichend trinken und den Wettbewerb nicht allzu schnell angehen lassen, rät Poguntke. Eine Gefahr für die Sportler durch die Allergie-auslösenden Härchen der Eichenprozessionsspinner-Raupen entlang der Strecke sehe er derzeit nicht. Wegen dieser Raupen sagte erst kürzlich die Stadt den Staffelmarathon im VW-Bad ab.

Schnuppertraining am Allersee am 29. Juli

„Wir sind entspannt und freuen uns auf eine großartige Veranstaltung wie schon in den Vorjahren“, so Poguntke. Wichtige Info für alle, die zum Schnuppertraining kommen und die Strecke vorab inspizieren wollen: Dieser Termin wurde auf Montag, 29. Juli, 17 Uhr verlegt. Treffpunkt ist die Wechselzone am Allersee.

Unter www.triathlon-wob.de finden ambitionierte Triathleten und trainierte Einsteiger noch mehr Informationen.

Das müssen Sie zum Volkstriathlon wissen

Wichtige Hinweise und Informationen vom Veranstalter:

Da die Onlineanmeldung nur bis zum 26.07. möglich war, können sich interessierte Teilnehmer jetzt nur noch hier nachmelden:

Am Samstag, 3. August, 18 bis 20 Uhr bei der Edeka-Nudelparty, VfL-Sporthalle, Elsterweg 5.

Am Sonntag, 4. August, 8 bis 10.15 Uhr im Zelt an der Wechselzone.

Programmablauf am Sonntag, 4. August.:

Ab 8 Uhr Ausgabe der Startunterlagen,

8.30 Uhr Check-in,

10.30 Uhr Wettkampfbesprechung,

Starts um 11 Uhr, 11.05 Uhr (Frauen), 11.15 Uhr und 11.25 Uhr.

Gegen 14 Uhr Check-out und 14.30 Uhr Siegerehrung.

Von Stefanie M. Brakel

An der L 290 in der Gemeinde Königslutter stand nach Angaben der Berufsfeuerwehr Wolfsburg am Freitag in Feld in Flammen. Die Rauchsäule war noch von Weitem sichtbar.

26.07.2019

Mutter und Kind sind wohlauf – und das Team des Klinikums rechnet in diesem Jahr mit insgesamt 1800 Geburten.

26.07.2019

„Glück Mal 2“ nennt sich die Spenden-Aktion, die die Phönix-Apotheke ins Leben gerufen hat, um die Wolfsburger Tanztruppe finanziell zu unterstützen.

26.07.2019