Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fahranfänger fährt Schild und Laterne um
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Fahranfänger fährt Schild und Laterne um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 14.06.2019
Themenbild - Verkehr Symbolbild, Themenbild, Featurebild, Polizei Schriftzug, Logo auf , , EP_dfg Theme image Traffic Symbol image Theme image Police emblem emblem on EP_dfg Themenbild - Verkehr Symbolbild, Themenbild, Featurebild, Polizei Schriftzug, Logo auf , , EP_dfg Theme image Traffic Symbol image Theme image Police emblem emblem on EP_dfg Quelle: imago/Eibner
Wolfsburg

Ein 18-Jähriger überschätzte am Donnerstagmittag seine Fahrkünste und schrottete seinen VW Golf in der Wolfsburger Innenstadt an einem Verkehrsschild und einer Laterne. Der junge Fahrer kam allerdings mit dem Schrecken davon. Der verursachte Schaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Mit quietschenden Reifen auf den Bürgersteig

Gegen 12.48 Uhr wollte der junge Mann mit seinem VW Golf aus der Straße Schachtweg kommend nach links in die Seiler Straße abbiegen. Der 18-Jährige bog nach eigenen Angaben mit viel zu hoher Geschwindigkeit in die Seilerstraße ab. Seine Reifen fingen an zu quietschen und er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier überfuhr er zuerst ein Verkehrsschild und anschließend eine Straßenlaterne. Diese kippte um und landete direkt auf einem dort abgestellten Fahrrad, welches durch den Aufprall beschädigt wurde.

Glück im Unglück

Ein Rettungswagen war vor Ort und versorgte den sichtlich schockierten aber unverletzten 18-Jährigen. Dabei kann man noch von Glück sprechen, dass nicht noch Schlimmeres passiert ist, denn auf dem Schulhof einer nahe gelegenen berufsbildenden Schule war gerade Pause und es herrschte reger Publikumsverkehr, vor dem übrigens auch das umgefahrene Verkehrsschild warnte: Achtung Fußgänger!

Neben dem umgeknickten Verkehrsschild und der gefällten Laterne war der Golf des jungen Fahranfängers auch hinüber und musste aufgrund seiner starken Beschädigungen abgeschleppt werden.

Von der Redaktion

Wer bei der Klimaschutz-Challenge #EsIstUnsErnst von AZ, WAZ und PAZ teilnimmt, tut nicht nur etwas Gutes für das Klima, sondern kann auch etwas gewinnen.

14.06.2019

Top-Stars, flotte Flitzer und jede Menge Mitmach-Aktionen: Vom 19. Juli bis 1. September findet in der Autostadt wieder ein großes Sommerfestival statt. Für alle Musikfans gibt es hier schon mal einen Vorgeschmack.

14.06.2019

Mehrere Hundert oder sogar 1000 Euro Honorar für eine Türöffnung: Die Polizei warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten, die in Wolfsburg unterwegs sind. Oft würden Verbraucher in einer Notsituation massiv unter Druck gesetzt.

14.06.2019