Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unglückliche Platzierung: Die WAZ entschuldigt sich
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unglückliche Platzierung: Die WAZ entschuldigt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 11.05.2020
Unter diesem Text steht die Anzeige des Bestattungsunternehmens – eine ungewollt pietätlose Kombination.
Unter diesem Text steht die Anzeige des Bestattungsunternehmens – eine ungewollt pietätlose Kombination. Quelle: WAZ
Anzeige
Wolfsburg

Die Kombination ist denkbar unglücklich: Auf Seite 9 der gedruckten WAZ vom Montag berichten wir über den Stand der Ermittlungen zu den Todesfällen im Hanns-Lilje-Heim – und direkt darunter wirbt das Bestattungsunternehmen Gebauer für seine Dienste. Es fällt schwer, darin keine Absicht zu sehen, aber tatsächlich haben weder die Redaktion noch die Anzeigenabteilung der WAZ diese pietätlos wirkende Kombination bewusst herbeigeführt.

Bei der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung sind – wie bei jeder seriösen Tageszeitung – die Abteilungen Redaktion und Anzeigen strikt voneinander getrennt. Im Sinne eines unabhängigen Journalismus ist das gut und richtig so, denn nur so kann vermieden werden, dass über Kunden wohlwollend und über andere schlecht oder gar nicht berichtet wird. Entsprechend gibt es auch keine Absprachen darüber, wo in der Zeitung welche Anzeige landet und was an redaktionellen Beiträgen auf der jeweiligen Seite steht. Tatsächlich erfährt die Redaktion oft erst am Ende des Produktionstages, wenn alles belichtet ist, was sich hinter einer bestimmten Anzeige verbirgt. Das wiederum ist nicht mal Absicht, es hat technische Gründe, denn Anzeigen kommen aus einem anderen System als dem, mit dem die Redaktion arbeitet, sodass sie erst nach der Belichtung am späten Abend sichtbar werden.

WAZ: Wir überprüfen unsere Abläufe und werden besser

Im vorliegenden Fall hat die Redaktion ihre Themen für die Montagausgabe auf die verfügbaren Seiten verteilt – und erst am Morgen festgestellt, dass für Seite 9 eine denkbar unglückliche Zusammenstellung entstanden ist. Zwar entspricht es nicht den Gepflogenheiten, Text und Anzeigen aufeinander abzustimmen, bei einem so sensiblen Thema hätten wir aber anders sortiert, wäre es uns rechtzeitig aufgefallen. Wir nehmen diesen Vorfall zum Anlass, unsere internen Kommunikationswege noch mal zu überprüfen und für mehr Transparenz zwischen den Abteilungen zu sorgen. Alle, deren Gefühle oder Geschmack wir mit unserer Seite 9 der Montagausgabe verletzt haben sollten, bitten wir um Entschuldigung.

Mehr zum Thema Coronavirus

Coronavirus: Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Wolfsburg und Umgebung erfahren Sie hier.

Corona: Service-Themen

Von Stefanie Gollasch