Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfallflucht an Nordhoff-Straße: Radlerin stürzt, Autofahrer haut einfach ab
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Unfallflucht an Nordhoff-Straße: Radlerin stürzt, Autofahrer haut ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 02.06.2021
Die Ampel war grün:Am Dienstagabend wurde eine Radfahrerin bei einem Fast-Zusammenstoß verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete.
Die Ampel war grün:Am Dienstagabend wurde eine Radfahrerin bei einem Fast-Zusammenstoß verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete. Quelle: Martin Gerten/dpa
Anzeige
Stadtmitte

Bei einem Fast-Zusammenstoß mit einem roten Auto an der Heinrich-Nordhoff-Straße ist eine 43-jährige Wolfsburger Fahrradfahrerin am Diernstagabend verletzt worden. Sie musste im Klinikum behandelt werden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für die Unfallflucht.

Laut Polizei passierte gegen 22.30 Uhr folgendes: Die 43-Jährige radelte bei grün vom VW-Parkplatz von der Heinrich-Nordhoff-Straße in Richtung Lessingstraße. Sie war die dritte Radfahrerin in einer Gruppe. Ihr kam ein rotes Auto entgegen, das von der Lessingstraße aus nach rechts auf die Heinrich-Nordhoff-Straße abbiegen wollte.

Die Radfahrerin wurde zur Vollbremsung gezwungen und stürzte

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, war die Radfahrerin zu einer Vollbremsung gezwungen – dabei stürzte sie und verletzte sich. Die beiden anderen Fahrradfahrer aus der Gruppe leisteten erste Hilfe. Der unbekannte Fahrende in dem roten Auto fuhr einfach weiter, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern. Die Frau musste mit einem Krankenwagen ins Klinikum gebracht werden.

Wolfsburgs Polizeisprecher Thomas Figge hofft jetzt auf die Hilfe von Zeugen: „Die Heinrich-Nordhoff-Straße ist zu dieser Zeit noch stark befahren“, sagt er. Andere Verkehrsteilnehmer könnten die Szenerie beobachtet haben und Hinweise zum Unfallgeschehen sowie zum Fahrer und zum roten Auto geben.

Von der Redaktion