Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Stadt Wolfsburg Unfall mit drei Autos: Ein Verletzter und 35 000 Euro Schaden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Unfall mit drei Autos in Wolfsburg: Ein Verletzter und 35 000 Euro Schaden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 27.11.2020
Polizei: Ein Auffahrunfall führte zu Verkehrsbehinderungen.
Polizei: Ein Auffahrunfall führte zu Verkehrsbehinderungen. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Im morgendlichen Berufsverkehr hat ein Auffahrunfall auf der Nordsteimker Straße am Freitag zu Verkehrsbehinderungen geführt. Bei der Karambolage mit drei beteiligten Fahrzeugen wurde ein 32 Jahre alter Scirocco-Fahrer aus Oebisfelde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von insgesamt 35 000 Euro.

Nach Angaben der Polizei war der 32-Jährige um 7.15 Uhr stadteinwärts unterwegs und musste verkehrsbedingt bremsen, woraufhin der Kleintransporter eines 33-jährigen Wolfsburgers auf ihn auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Scirocco noch auf den vorausfahrenden Golf eines 53-Jährigen aus der Samtgemeinde Nord-Elm geschoben. Sowohl der Scirocco als auch der Transporter waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Berufsverkehr durch den Steimker Berg wurde deshalb teilweise umgeleitet.

Von der Redaktion