Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall: Motorroller rammt Mercedes, Fahrer flüchtet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall: Motorroller rammt Mercedes, Fahrer flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 13.05.2020
Polizei: Zeugen einer Unfallflucht gesucht.
Polizei: Zeugen einer Unfallflucht gesucht. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Westhagen

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht am Sonntagnachmittag in der Eisenacher Straße. Ein unbekannter Fahrer eines weißen Motorrollers soll gegen 16.50 Uhr einen am Straßenrand geparkten Mercedes gerammt haben und anschließend davongefahren sein.

Der Wagen wurde an Front und Motorhaube stark beschädigt

Der Motorroller bog laut Polizei vom Stralsunder Ring in die Eisenacher Straße ein. Hier verlor der Fahrer aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Gefährt und krachte gegen das Auto. Dabei wurde der Wagen an der Front und der Motorhaube stark beschädigt. Ob sich der Rollerfahrer bei dem Unfall verletzte, ist nicht bekannt. „Zumindest stieg er wieder auf sein motorisiertes Gefährt und brauste davon“, sagte Polizeisprecher Thomas Figge.

Zeugen hatten von einem dumpfen Knall berichtet und anschließend einen weißen Motorroller beobachtet, dessen Fahrer einen hellen Helm trug und sich auf der Eisenacher Straße in östlicher Richtung entfernte. An der Unfallstelle fanden die Polizisten weiße Fahrzeugteile, die sie zur Untersuchung sicherstellten.

Zeugen melden sich bei der Polizei unter Telefon (0 53 61) 46 46 0.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion