Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bei Barnstorf: Auto überschlägt sich
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bei Barnstorf: Auto überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:20 07.11.2019
Rettungseinsatz: Der Autofahrer wurde aus seinem Wagen befreit und ins Klinikum gebracht. Quelle: dpa
Anzeige
Barnstorf/Nordsteimke

Zwischen Barnstorf und Nordsteimke hat es am Donnerstagabend einen schweren Unfall gegeben. Ein Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich in der Luft und landete auf dem Dach. Der Fahrer wurde ins Klinikum gebracht.

Um halb sechs Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Mit insgesamt 31 Einsatzkräften rückten die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren Heiligendorf und Barnstorf aus. Neben der K 111 fanden sie den Wagen, der auf dem Feld auf dem Fahrzeugdach lag. „Das Auto ist in den Graben gefahren und muss dann abgehoben haben und 20 bis 30 Meter durch die Luft geflogen sein“, erklärt Einsatzleiter Nikolas Walther von der Berufsfeuerwehr.

Anzeige

Ersthelfer hatten den Fahrer bereits aus dem Fahrzeug geholt. Der etwa 40-Jährige war alleine unterwegs und wurde vom Rettungswagen in die Notaufnahme gebracht. Für die Rettungsarbeiten musste die Straße vorübergehend voll gesperrt werden, was für einige Staus sorgte.

Von Frederike Müller