Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall auf Braunschweiger Straße: Polo muss abgeschleppt werden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Unfall auf Braunschweiger Straße: Polo muss abgeschleppt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 23.08.2020
Unfall: Auf der Braunschweiger Straße steuerte eine Polofahrerin ihren Wagen auf den Geh- und Radweg. Quelle: dpa
Anzeige
Innenstadt

Bereits am Donnerstag kam es auf der Braunschweiger Straße in Höhe „Am Rotheberg“ zu einem Verkehrsunfall: Eine Polo-Fahrerin (65) touchierte dabei zwei andere Fahrzeuge und ein Verkehrszeichen, blieb aber unverletzt.

Die Autos vor ihr mussten verkehrsbedingt bremsen

Zwei Autofahrer (51 und 35) befuhren die Braunschweiger Straße stadteinwärts und mussten laut Polizei verkehrsbedingt am Theater abbremsen. Hinter ihnen fuhr die 65-Jährige. Um einen Unfall zu vermeiden, setzte sie zum Ausweichmanöver an: Sie lenkte ihren Polo nach rechts auf den Geh- und Radweg. Dabei berührte sie die beiden Autos vor ihr leicht und prallte gegen ein Verkehrsschild.

Anzeige

An den beiden anderen Fahrzeugen und am Verkehrszeichen entstand laut Polizei nur „leichter Sachschaden“. Ihr eigenes Auto sei hingegen nicht mehr fahrbereit gewesen und hätte abgeschleppt werden müssen.

Von der Redaktion