Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fahrradunfall am Mittellandkanal: Wer hat etwas gesehen?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Unfall am Mittellandkanal mit Fahrrad: Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 15.07.2020
Fahrradfahrer am Mittellandkanal: Auf dem Schotterweg zwischen Vorsfelde und Wendschott ereignete sich am Samstag ein Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Quelle: dpa
Anzeige
Vorsfelde

Die Polizei Vorsfelde sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Samstagvormittag auf dem Schotterweg entlang des Mittellandkanals zwischen Wendschott und Vorsfelde ereignete. Den Ermittlungen nach erlitt ein 84 Jahre alter Fahrradfahrer aus Wolfsburg bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Jungen, der ebenfalls auf seinem Rad unterwegs war, Kopf-, Schulter- und Knieverletzungen.

Da der 84-Jährige für drei Tage im Klinikum stationär aufgenommen wurde und sich infolgedessen erst am Dienstagnachmittag bei der Polizei meldete, hoffen die Ermittler der Polizei Vorsfelde auf Unfallzeugen.

Anzeige

Unfall am Mittellandkanal: Rentner wurde bewusstlos

Der 84-Jährige gab an, dass er zwischen 10.35 Uhr und 11.40 Uhr am Kanal entlanggefahren sei, als ihm eine Fahrradgruppe entgegenkam. Plötzlich sei hinter dieser Gruppe ein etwa zehn- bis elfjähriger Junge herausgekommen. Der Rentner stürzte und verlor das Bewusstsein. Hinweise bitte an die Polizeiwache unter der Rufnummer 05363-809700.

Von der Redaktion