Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unbekannter zerkratzt Autos in Nordstadt und Stadtmitte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unbekannter zerkratzt Autos in Nordstadt und Stadtmitte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.12.2019
Stinksauer: Dustin Schmitt ärgert sich über die Kratzer an seinem Golf GTI TCR. Quelle: Boris Baschin
Stadtmitte

In Wolfsburg geht scheinbar ein Autokratzer um. In den vergangenen Tagen erstatteten gleich fünf Autobesitzer bei der Polizei Strafanzeigen, weil Unbekannte ihre Fahrzeuge beschädigt hatten. Alle Fälle waren in der Nordstadt. Am Samstag gab es außerdem zwei solcher Taten in der Innenstadt: Ein Opfer ist Dustin Schmitt. Er parkte am Samstag gegen 14 Uhr sein Auto im Fontanehof. Als er nach ungefähr einer Stunde wieder kam, entdeckte der Wolfsburger an seinem Golf GTI TCR tiefe Kratzer. Er ist stinksauer und erstattet deshalb Anzeige bei der Polizei.

Auch der Golf von Dustin Schmitt ist betroffen

Tiefe Kratzer an der Hintertür

An der hinteren Beifahrertür sind tiefe Kratzer zu sehen. An einer Stelle muss der Unbekannte den Gegenstand besonders tief hineingedrückt haben. Die Kratzer zu beseitigen, koste zwischen 300 bis 700 Euro, schätzt der junge Mann. Schmitt machte Fotos von den Schäden und postete sie sofort bei Facebook, um zu sehen, ob er Einzelfall war oder ob es noch mehr Betroffene gebe.

Auch ein Golf Variant ist betroffen

Es dauerte nicht lange, da meldete sich eine Frau, die ihren Golf Variant ganz in der Nähe abgestellt hatte. Auch sie stand dort zwischen 14 und 15 Uhr, auch ihr Auto wurde zerkratzt. Aber im Frontbereich. Wahrscheinlich hatte der Täter schlechte Laune und musste sich an irgendetwas abreagieren, vermutet Dustin Schmitt. „Was in manchen Köpfen vorgeht, ist unglaublich.“

Viele Taten in der Nordstadt

Die Taten in der Nordstadt erfolgten an verschiedenen Tagen – zwischen Mittwoch bis Samstag, so die Wolfsburger Polizei. Die Fahrzeuge waren in der Örtzestraße und Drömlingstraße geparkt. In der Nacht zu Samstag wurde im Bartenslebenring (Tiergartenbreite) ein Auto zerkratzt.

Von Sylvia Telge

Zur Premiere des Weihnachtsmärchens kamen viele Zuschauer in das Scharoun-Theater. Der Verein hatte alle Wolfsburger Kinder und ihre Familien eingeladen. Der Nikolaus besuchte die Kinder.

08.12.2019

Charity-Aktion in den Designer Outlets Wolfsburg (DOW): Mitglieder des Lions-Clubs New Generation verkauften am Samstag leckere Eintöpfe – der Erlös geht an die Wolfsburger Hospizarbeit.

08.12.2019

Das ist schade: Laith Al-Deen sagte sein Konzert am Samstag im Wolfsburger Kulturzentrum Hallenbad kurzfristig ab. Er leidet unter einer Virusinfektion.

07.12.2019